Anzeige

Filmreihe "...keinen Meter deutschen Boden"

1. August 2017 um 19:00
Pößneck Alternativer Freiraum e.V., 07381, Pößneck
Anzeige

Die Filmreihe "...keinen Meter deutschen Boden" wird im Rahmen der "Sommerwerkstatt" im Jugend- und Kulturzentrum "Freiraum" präsentiert.

Mehr als 120 rassistische Demonstrationen, fast 50 Rechtsrockveranstaltungen und zahlreiche neue rechte Organisationen. Die extreme Rechte ist so aktiv wie lange nicht. Das ist die Bilanz einer intensiven Dokumentation - fast ein Jahr haben die "Filmpiraten" mit der Kamera diese Entwicklung begleitetet und mit der Mobilen Beratung in Thüringen (Mobit) gemeinsam eine Filmreihe entwickelt. Dabei sind mehrere Kurzfilme entstanden, die verschiedene Schwerpunkte der verfassungsfeindlichen Strategien und inszenierten Bewegungen in Thüringen beleuchten.

Das Zitat "...keinen Meter deutschen Boden" stammt aus einer der zahlreichen Hetzreden, die in unglaublicher Weise an eben jene Ideologie anknüpfen, die Millionen Menschen den Tod gebracht hat und deshalb heute mit einem "Nie wieder!" zurück gewiesen werden muss.

Als Gesprächspartner steht Christian Rühl (Mobit) im Anschluss an die Filme für Fragen zur Verfügung. Auch Vertreterinnen der Initiative "Aktionsbüdnis Courage" werden über ihre Erfahrungen, als von 2004 bis 2011 das Pößnecker Schützenhaus in der Hand eines neonazistischen Rechtsanwalts war, berichten.

--

Rechtlicher Hinweis: Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen. (§6 des Versammlungsgesetzes)

Anzeige
Anzeige
Autor: Philipp Gliesing
aus Pößneck
Anzeige
Anzeige