Anzeige

„Ich werde Bürgermeister“ – eine besondere Stadtführung für Kinder

30. Juli 2016 um 10:00
Touristinformation, 07806, Neustadt an der Orla
Am 30. Juli gibt es in Neustadt an der Orla eine ganz besondere Stadtführung für Kinder.
Am 30. Juli gibt es in Neustadt an der Orla eine ganz besondere Stadtführung für Kinder. (Foto: Kultur- und Tourismusamt)
Anzeige

Die nächste öffentliche Stadtführung in Neustadt an der Orla am Samstag, 30. Juli, steht unter dem Motto „Ich werde Bürgermeister“ und richtet sich speziell an Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.

Im Mittelpunkt steht das Amt des Bürgermeisters und wie er schon seit Jahrhunderten die Geschicke der Stadt mit lenkt.Die zertifizierte Gästeführerin Jeanette Wiechert wird sich mit den Kindern zusammen ein Bild von der Stadt machen und mit ihnen erarbeiten, auf welche Weise sie vom Oberhaupt der Stadt geprägt wurde.

Im Jahr 1359 erhielt Neustadt an der Orla das Recht, den Schultheißen, später Bürgermeister, selbst zu wählen. Landgraf Balthasar schenkt der Stadt fünf Jahre später das „steinerne Haus“, den östlichen Teil des heutigen Rathauses. Darin führten die Bürgermeister, die Räte und die städtischen Bediensteten fortan ihre Geschäfte.

Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Touristinformation. Es wird empfohlen, Karten (für Kinder ab zehn Jahren bzw. Begleitpersonen) im Vorverkauf in der Touristinformation Neustadt an der Orla zu erwerben oder zu reservieren.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Saale-Orla
aus Pößneck
Anzeige
Anzeige