Anzeige

Lange Nacht der (Rat)Hausmusik in Neustadt an der Orla

18. März 2016 um 19:00
Rathaus, 07806, Neustadt an der Orla
„Eine Stadt klingt…“ 2015
„Eine Stadt klingt…“ 2015 (Foto: Stadtverwaltung Neustadt an der Orla)
Anzeige

Mehrere Kurzkonzerte, ein Mitmachkonzert und kulinarische Überraschungen – die lange Nacht der (Rat)Hausmusik am Freitag, 18. März 2016, verspricht ab 19 Uhr im Neustädter Rathaussaal nicht nur musikalische Genüsse.

Vier Kurzkonzerte garantieren ein buntes Programm mit Weltmusik, Klassik, Renaissance, Gospel, Bänkelgesang und vielem anderen mehr. Das Akkordeonorchester der Musikschule Fröhlich (19.30 Uhr), der Gospelchor der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde „Something Red“ (20.15 Uhr), Amina und Salah aus Syrien (21.00 Uhr) und die „Gruppe Eulenspiegel“ (21.45 Uhr) sorgen für einen abwechslungsreichen Abend.

Ein Höhepunkt wird wieder das Mitmachkonzert „Eine Stadt klingt…“ (22.30 Uhr). Alle, die ein Instrument besitzen und zu spielen wissen, sind zum gemeinsamen Musizieren eingeladen. Einfache Volksweisen sollen erklingen und gemeinsam geprobt werden. Wer kein Instrument spielen kann, darf gern mitsingen. Aber natürlich sind auch viele Zuhörer erwünscht. Noten zur Vorbereitung der Instrumentalstücke können unter www.neustadtanderorla.de runtergeladen werden.
In den Pausen zwischen den Konzerten können die Gäste miteinander ins Gespräch kommen und sich kulinarischen Genüssen hingeben. Es besteht auch die Möglichkeit, einzelne Konzerte zu besuchen. Der offene Abend soll Lust auf Musik und Begegnung machen.

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Saale-Orla
aus Pößneck
Anzeige
Anzeige