Anzeige

Weiterbildung für Ehrenamtliche aus der Hospizarbeit, Hauptamtliche aus dem Pflegebereich, Ärzte und Schwestern, Lehrkräfte und Auszubildende

5. November 2011 um 14:00
Medizinische Fachschule, 07318, Saalfeld/Saale
Anzeige

"Es wird mit Angstpropaganda gearbeitet"
Dr. Dieter Hofmann Der Psychogerontologe und Pädagoge über Demenz - Wer mitisst, ist ein freundlicher Mensch - Merksprüche helfen
Nur die Geheimzahl der alten Geldkarte im Kopf, immer die gleichen Fragen stellen, einer bekannten Person hinterherlaufen, das sind typische Symptome von Demenzerkrankten.
Wie Pflegepersonal und Angehörige damit umgehen können, dazu hat Dr. Dieter Hofmann aus Coburg, Psychogerontologe und Pädagoge, ein Abc der Demenz entwickelt.
Das Abc ist eigentlich eine Vortragsreihe für Pflegekräfte und Familienangehörige und bisher lediglich im Rahmen von Ausbildungen zugänglich. Es liegt noch nicht als Buchform vor.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Ein Angebot an Speisen und Getränken wird es in den Pausen geben.

Veranstalter: Kirchenkreissozialarbeit Pößneck und
Ambulanter Hospiz-und Palliativberatungsdienst
der Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein
Tel. Pößneck 03647-417255
Tel. Saalfeld 03671-5254955 oder 0175 333 0 500

Anzeige
Anzeige
Autor: Matthias Lander
aus Saalfeld
Anzeige
Anzeige