40 Jahre KZ-Gedenkstätte Laura

10. Mai 2019
15:00 Uhr
KZ-Gedenkstätte Laura, Fröhliches Tal, 07349, Lehesten

Im Jahr 1965 begannen Schüler die unerhörten Begebenheiten im Lager "Laura", das von September 1943 bis April 1945 bestand, zu erforschen. Da ihre Forschungsergebnisse große Aufmerksamkeit in der Bevölkerung erregten, entschloss sich der Kreis Lobenstein der Geschichte des Lagers eine Ausstellung zu widmen. Die ehemalige Hauptunterkunft der Häftlinge, eine 1929 errichtet Scheune, schien dafür geeignet. Das südlichen Drittel des seit Kriegsende wieder landwirtschaftlich genutzten Gebäudes wurde abgetrennt und nahm die Ausstellung auf. In den Außenbereich wurde der 1956 errichtete Gedenkstein, sowie die sogenannte Marterbirke, an der Häftlinge von der SS gequält wurden, einbezogen. Anfang Mai 1979 wurde die Gedenkstätte eröffnet. Bis 2000 wurde die Gedenkstätte ehrenamtlich von Familie Ludwig, die in der Nähe der Gedenkstätte wohnte, betreut. Seit 1994 ist die Gedenkstätte eine Einrichtung des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt. Dieser entschloss sich 2010 das gesamte ehemalige Lagerareal zu kaufen, die Gedenkstätte zu erweitern, zu modernisieren und die ehemalige Hauptunterkunft in ihrer Gesamtheit begehbar zu machen. 
Auf diese bewegten 4 Jahrzehnte soll am Freitag, dem10. April, um 15 Uhr in der KZ-Gedenkstätte Laura in Schmiedebach bei Lehesten Rückschau gehalten werden. Unter anderem wird ein Filmdokument eines Gedenkmarsches von Lehesten nach Schmiedebach aus den 80er Jahren gezeigt, Erinnerungen der Familie Ludwig werden vorgetragen und Herr Lahann, Leiter des Presse- und Kulturamtes des Landkreises, wird von der Umgestaltung der Gedenkstätte zwischen 2010 und 2012 berichten.
Alle Interessierten sind herzlich Eingeladen.

Marcel Thoma

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen