Anzeige

Heiraten im Schaubergwerk Morassina in Schmiedefeld /der schönste Tag im Leben

18. April 2012
Schaubergwerk Morassina, 98739, Schmiedefeld
Anzeige

Mit einem herzlichen "Glück Auf" würden wir Sie gerne zu Ihrer Trauung im Schaubergwerk Morassina begrüßen.
Ihr "Ja-Wort", gegeben bei Kerzenschein, vor der einmaligen Kulisse der "Stahlblauen Grotte", fünfzig Meter unter Tage, wird den ohnehin "Schönsten Tag im Leben" sicher noch mehr zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Folgt man den statistischen Trend, suchen immer mehr Brautpaare nach ungewöhnlichen Orten um den Bund fürs Leben zu schließen.
Anhand der hier geschlossenen Ehen kann das Team vom Schaubergwerk Morassina dem nur bestätigen und ist darauf eingestellt. Die Möglichkeiten Untertage und Übertage sind umfangreich, kreativ nach Wunsch auch universell darauf ausgerichtet spezielle Wünsche und gehobenen Ansprüchen nach zukommen. Wer sich für eine Trauung die „Stahlblaue Grotte“ ausgesucht hat, dem erwartet ein einzigartiges Ambiente von Formenvielfalt und Farbenpracht der Tropfstein- und Sintergebilde gepaart mit einer exzellenten Akustik die das Ja- Wort im mehrfachen Echo erklingen lässt. Die Grotten erstrahlen im Kerzenschein. Geht es pünktlich zur Sache, und nach knapp einer Stunde mit dem letzten Hochzeitsfoto in der Grotte ist der Bund für einen gemeinsamen Lebensweg nach gesetzlichen Regelungen geschlossen. Braut und Bräutigam nehmen als glückliches Ehepaar die Gratulationen und Glückwünsche entgegen. So nüchtern betrachtet wäre der Ablauf einer Trauung im Schaubergwerk Morassina protokollarisch festzuhalten.
Unwillkürlich steht die Frage, warum haben immer mehr Paare das Verlangen ihre Trauung gerade in der Stahlblauen Grotte zu vollziehen? Es antwortet die Standesbeamtin und das Team vom Schaubergwerk: „ Sich auf einen gemeinsamen Lebensweg zu begehen und dessen Vollzug mit einer Hochzeit zu vollenden, setzen Liebe, Vertrauen, gemeinsames Einvernehmen, Situationen beherrschen lernen, Zeiten des Lernens, Bestehen von Prüfungen und die Vorbereitung darauf, was die Zukunft bringt, voraus. Dazu gehören ein besonderer Ort, ein besonderer Rahmen der viele Emotionen in sich vereint. Es gilt den Ort, die Situation, überhaupt den Tag lange in schöner Erinnerung im Gedächtnis zu verankern. Wer sich traut die Trauung im Schwefelloch zu vollziehen, hat eine gute Wahl getroffen. In der Stahlblauen Grotte ist der natürliche Rahmen dazu wie geschaffen“.
Übrigens wer hier im Schaubergwerk Morassina heiratet kann seinen Termin selbst wählen, auch am Samstag.
Um den schönsten Tag im Leben festlich zu beenden bietet das Schwefelloch viele schöne, empfehlenswerte Gelegenheiten.
Besuchen Sie uns auf der Hochzeitsmesse am 21.Januar im Meininger Hof in Saalfeld oder vor Ort im Morassina Gesundheitszentrum in Schmiedefeld!

Anzeige
Anzeige
Autor: Andrea Otte
aus Saalfeld
Anzeige
Anzeige