Anzeige

Intime Gespräche

2. November 2011 um 17:00
Bürgerzentrum, 99610, Sömmerda
Anzeige

Jugendliche debattierten über den Einfluss von Pornographie auf die sexuelle Entwicklung junger Menschen. Am Mittwoch den 02.11.2011 luden der Offene Jugendtreff B27 und die Streetworker von Sömmerda zu einer Gesprächsrunde ein, die unter dem Motto stand: "Geiler Scheiß" – Jugend im Spannungsfeld zwischen Sexualität und Pornographie. Nach einer Filmvorführung moderierte Katrin Seifert, Mitarbeiterin der Schwangerschaftsberatungsstelle des DRK, die Gesprächsrunde, in der sich die Jugend ungewohnt offen zeigte und rege beteiligte. Neben Fragen zur Pornographie wurde auch auf allgemeine Fragen zur Sexualität eingegangen. Aufgrund des Interesses der Teilnehmer soll es in Kürze eine weitere Veranstaltung geben, zu dem wieder alle jungen Leute ab 14 Jahren ins Bürgerzentrum eingeladen sind. Den Termin für diese Folgeveranstaltung geben der OJT B27 bzw. die Streetworker bald bekannt.

Anzeige
Anzeige
Autor: Torsten Koning
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige