Anzeige

Zweites Treffen des Sömmerdaer Jugendmagazins

31. Mai 2011 um 17:00
Bürgerzentrum, 99610, Sömmerda
Anzeige

Der Jugend von Sömmerda sollte die Möglichkeit geboten werden, ihre Meinung in die Öffentlichkeit zu tragen, ernst genommen zu werden und zu zeigen, was in ihr steckt. Daher fand am 17.05.2011 ein erstes Treffen statt, bei dem Sömmerdas erstes Jugendmagazin entworfen werden sollte. Da die Besucherzahl an diesem Tag sehr gering ausfiel, laden die Streetworker, Initiatoren des Jugendmagazins, alle jungen Menschen ein weiteres Mal ein. Am 31. Mai um 17 Uhr treffen sich im Bürgerzentrum „Bertha von Suttner“ alle, die sich für redaktionelles Arbeiten, Journalismus, Fotografieren und andere kreative Bereiche begeistern können. Die Interessenten entwerfen das Magazin in selbständiger Arbeit, angefangen beim Namen bis hin zu redaktionellen Beiträgen mit Themen, die für junge Menschen wirklich wichtig sind. Eine regelmäßige Mitarbeit ist zwar nicht zwingend, kann aber neben den praxisnahen Erfahrungen unter Umständen auch als Qualifikation für zukünftige Bewerbungen genutzt werden. Der Spaß am Schreiben, Zeichnen, Fotografieren und vielem mehr soll aber das primäre Ziel bleiben. Interessenten überwiegend zwischen 14 und 27 Jahren sind herzlich willkommen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Torsten Koning
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige