Anzeige

14. Sternfahrt der Vernunft

27. August 2011 um 10:30
Campingplatz, 99631, Weißensee
Anzeige

Am 27. August findet die 14. Sternfahrt der Vernunft statt. Auf 50 Kilometern mit völlig neuer Streckenführung und an acht Station müssen die Teilnehmer ihr Wissen und Können im Straßenverkehrsrecht unter Beweis stellen. Schnelligkeit ist zweitrangig, sicher und mit einer recht hohen Punktzahl ins Ziel gelangen ist wichtig. Für die Sieger liegen attraktive Preise, Pokale, Urkunden und Siegerkränze bereit. Und zum ersten Mal erhält jedes Team einen Benzingutschein.

Eröffnet wird die Sternfahrt um 10:45 Uhr auf dem Campingplatz in Weißensee durch den Schirmherrn Christian Carius, Thüringer Minister für Bau, Landesentwicklung und Verkehr. Anschließend erfolgt um 11 Uhr der Start.
Alle Teams erhalten am Start einen versiegelten Briefumschlag, in dem sich eine Karte und eine Routenbeschreibung befinden.

Die Sternfahrt wird von der Polizeiinspektion Sömmerda gemeinsam mit der Kreisverkehrswacht Sömmerda e.V. (Veranstalter), der Landesverkehrswacht e.V., der Nordthüringer Volksbank eG, der Stadtverwaltung Weißensee, dem Deutschen Roten Kreuz, der Thepra e.V., dem ASB, dem Thüringer Ministerium für Bau, Landesentwicklung und Verkehr, dem Thüringer Innenministerium und dem LKA Thüringen durchgeführt. Sie soll dazu beitragen, dass alle Teilnehmer sich bewusst an die Straßenverkehrsordnung halten und so sicher mit ihrem Auto im Straßenverkehr bewegen.

Durch die jungen Autofahrer (18-25 Jahre) wurden im Jahr 2010 im Landkreis Sömmerda insgesamt 265 Verkehrsunfälle verursacht. Dabei wurden 15 Personen schwer- und 42 Personen leichtverletzt. Leider waren auch zwei Verkehrsunfälle mit tödlichem Ausgang zu verzeichnen. Die Hauptunfallursachen waren nichtangepasste beziehungsweise überhöhte Geschwindigkeit, Nichteinhalten des Sicherheitsabstandes, Fehler beim Abbiegen und Wenden, Vorfahrtsfehler und Fahren unter Alkoholeinfluss.

Anmeldungen sind bis 26. August, 10 Uhr, in den Jugendeinrichtungen, bei der Polizeiinspektion Sömmerda 0 36 34 / 33 61 44, dem DRK 0 36 34 / 65 81 40, der Kreisverkehrswacht 0 36 34 / 35 02 35 und der Nordthüringer Volksbank eG 0 36 31 / 6 55 - 0 möglich. Kurzentschlossene können sich
noch vor Ort anmelden.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Sömmerda
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige