Anzeige

150. Jubiläum des Schwerstedter Männergesangvereins

4. Juni 2016
Trinitatiskirche, 99634, Schwerstedt
Anzeige

Der 1866 gegründete Volkschor „Harmonie“ Schwerstedt feierte am 04. Juni seinen 150. Geburtstag. Es begann mit einem imposanten Festumzug der befreundeten Chöre. Es folgte in der St. Trinitatiskirche die Eröffnungsrede des gastgebenden Vereinsvorsitzenden Ronald Sander, sowie Ansprachen des Bürgermeisters der Gemeinde Schwerstedt Jürgen List und des Landrats Harald Henning. Im Anschluss konnten sich die Zuhörer der zahlreichen musikalischen Glückwünsche erfreuen. Zur Gratulation gaben sich 18 Chöre aus nah und fern die Ehre. Ihr Gesang war durchaus abwechslungsreich und besaß ein sehr hohes Niveau. Weitere musikalische Akteure waren der Fanfarenzug Kölleda, die Dudelsackspieler „Sondershäuser Pipes & Drums“ sowie als Gastsolistin Chanielle Westphal. Zudem sorgte am Abend die „Mobildiscothek Tonklang“ beim Tanz im Festzelt für Stimmung. Andreas vom Rothenbarth gab ein Intermezzo mit Märchen für Erwachsene. Die Kinder durften den ganzen Tag auf dem neu gestalteten Spielplatz und einer Hüpfburg Sport treiben. Gastwirt Mario Möller kümmerte sich erfolgreich um das leibliche Wohl. Der von den Sängerfrauen gebackene Kuchen zum Kaffee war offenbar so lecker, dass er schnell vergriffen war. Der Schwerstedter Männerchor dankt an dieser Stelle noch einmal für die personelle Hilfe bei der Vorbereitung und Durchführung des Events u.a. dem „Schwerstedter Carnevalclub“ und den Fußballern der “SG Einheit“, sowie für Ihre finanzielle Unterstützeng der Sparkassenstiftung Sömmerda, der Firma Scheller aus Tunzenhausen und der Gemeinde Schwerstedt. Da selbst das Wetter zur Feier besser war als angekündigt, wurde es ein durchweg ausgezeichneter Festtag.

Zum Singen gibt es immer Grund
und es verbindet, hält gesund.
Wer regelmäßig übt als Sänger
lebt durchschnittlich recht gut und länger.

Die Wissenschaft, sie hat bewiesen,
man kann auch Medizin genießen,
denn gesund vor allen Dingen
sei lachen, tanzen, Sex und singen.

Gute Genesung!

(Aus der Eröffnungsrede des Vorsitzenden des VC “Harmonie“)

Anzeige
Anzeige
Autor: Steffen Häusler
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige