Anzeige

Graffiti am Bürgerzentrum

13. Mai 2011 um 16:00
Bürgerzentrum, 99610, Sömmerda
Anzeige

Talente am Bürgerzentrum entdeckt

Junge kreative Köpfe haben gezeigt, was in ihnen steckt. Am Freitag den 13.05.2011 fand am Bürgerzentrum „Bertha von Suttner“ ein Graffiti-Nachmittag statt. Die Leitung übernahm Riccardo Kaufmann von „Kunstattacke“ aus Erfurt. Da die Veranstaltung zahlreich besucht wurde, scheinen die Streetworker und der Offene Jugendtreff B27, Initiatoren des Nachmittags, bei den Jugendlichen einen Nerv getroffen zu haben. Unter den Teilnehmern unterschiedlichen Alters fand sich sogar das eine oder andere Talent an der Dose. Eines der Ziele, junge Leute zu finden, die Einrichtungen der Stadt mitgestalten würden, konnte daher erreicht werden. Primär kam es aber den Veranstaltern darauf an, dass die Teilnehmer Spaß am kreativen Arbeiten haben. Da der Eindruck bestätigt werden konnte, sollen ähnliche Aktivitäten auch in Zukunft aufgegriffen werden.

Als nächste Events führen der Offene Jugendtreff B27 und die Streetworker am 25. Juni die „Crazy Games“, die 13. Jugendclubmeisterschaften, sowie eine Schlauchboottour am 14. Juli durch, zu der sich Interessenten schon jetzt bei den Veranstaltern anmelden können. Aktuelle Termine und nähere Informationen zu den Veranstaltungen können zukünftig aus dem neuen Jugendmagazin der beiden Streetworker entnommen werden, das noch junge Redakteure, Reporter, Fotografen u.a. sucht.

Anzeige
Anzeige
Autor: Torsten Koning
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige