Anzeige

Benefizonzert des Wehrbereichsmusikkorps zugunsten eines Projektes für behinderte Mädchen

12. Oktober 2011 um 19:30
Werk ohne Namen, 99610, Sömmerda
Anzeige

Mit Pauken und Trompeten reisen am Mittwoch, dem 12. Oktober, die Musiker des Wehrbereichsmusikkorps Erfurt nach Sömmerda ins Werk ohne Namen.
Um 19.30 Uhr wird mit einem Paukenschlag ein Konzert der Extraklasse beginnen. Die Damen und Herren der Bundeswehr geben unter der Leitung von Oberstleutnant Kahle ein Benefizkonzert für ein soziales Projekt.
Der Kartenvorverkauf für dieses besondere Konzert hat bereits begonnen.
Die begehrten Karten erhalten Sie unter anderem auch in der Stadtinformation Sömmerda.

Der volle Erlös des Benefizkonzertes wird in ein Projekt für behinderte Menschen investiert. Der Heimat - und Kirmesverein Schloßvippach plant die Eröffnung einer Pension in Schloßvippach und damit die Schaffung von vorerst drei Arbeitsplätzen für Menschen mit Handicap aus unserer unmittelbaren Umgebung.

Bereits ab 17 Uhr können sich die Besucher auf einen erlebnisreichen Abend einstimmen. Der Malkreis „An der Marke“ wird mit Beginn der Veranstaltung
seine dritte Bilderausstellung im Werk ohne Namen präsentieren. Die ausstellenden Künstler Wolfgang Fischer, Isabelle Taschinski, Klaus Weise und Margit Schinköthe haben Einiges vorzuweisen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Sömmerda
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige