Anzeige

Wettkampf im Segelflug Modellflugplatz Sömmerda-Rohrborn

6. August 2011
Modellflugplatz, Sömmerda
Der Vereinsvorsitzende mit dem wohl kleinsten Modell, das aber leider nicht in den Wettkampf eingreifen durfte.
Der Vereinsvorsitzende mit dem wohl kleinsten Modell, das aber leider nicht in den Wettkampf eingreifen durfte.
Anzeige

Segelflugwettkampf 2011
Heute, am Sonnabend den 06.08.2011 wurde der verschobene interne Wettkampf
im Segelflug durchgeführt. Den ganzen Tag konnte das Wetter diesmal nicht besser sein.
Am Wettkampf nahmen 13 Modellpiloten teil, die diesmal alle mit Elektroseglern starteten. Die Teilnehmer setzten sich aus erfahrenen und neuen Mitgliedern zusammen. Dabei schlugen sich die neuen Mitglieder gar nicht so schlecht.
Wegen des bombigen Wetters entschloss sich die Wettkampfleitung kurzfristig statt drei Durchgängen insgesamt vier Durchgänge zu fliegen. Die Bedingungen für den Wettbewerb sind recht einfach, der Motorsegler wird gestartet, als Motorlaufzeit sind 1 Minute, allerdings nicht zwingend, vorgegeben. Danach sind 5 Minuten zu segeln und in einen festgelegten Zielpunkt zu landen. Für unter oder überschrittene Zeit, sowie Abstand vom Zielpunkt gibt es Punktabzüge. Der Pilot mit dem geringsten Punktabzug hat dann gewonnen.
Die drei Sieger und der Wettkampfleiter.
Von links nach rechts:
Platz Vier und Wettkampfleiter Hendrik Müller
Platz Zwei Michael Todtenhaupt
Platz Eins Detlef Berge
Platz Drei Thomas Hubold
Alle Teilnehmer konnten sich über Teilnahmeurkunden und kleine gesponserte Geschenke freuen. Von allen wurde der Tag als außerordentlich gelungen und erfolgreich bewertet.

Anzeige
Anzeige
Autor: Siegfried Hemmerling
aus Sömmerda
Anzeige
Anzeige