Anzeige

Projekt des Eine Faire Welt e.V. zum Thema „Upcycling“

9. Juli 2015 um 16:30
Eine Faire Welt e.V., Sondershausen
Anzeige

Unter dem Titel „Upcycling- Generationen gestalten“ startet am 11.06.2015 eine Workshop-Reihe, in der im praktischen Teil handwerkliche Fähigkeiten zur Textilbearbeitung vermittelt werden. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht, es sind alle Generationen angesprochen, ihr Können und ihre Ideen auszutauschen. Gern auch Eltern mit Kindern oder Großeltern mit Enkeln.

Die TeilnehmerInnen erfahren Möglichkeiten der Wieder- und Weiterverarbeitung von Textilien. Es werden Ideen zum Thema Upcycling entwickelt und umgesetzt. Um unterschiedliche handwerkliche Vorkenntnisse zu berücksichtigen, werden verschiedene Techniken der Textilbearbeitung angeboten. Es wird u.a. mit Nähmaschinen, Textilfarben, und Bügelfolien gearbeitet, dabei können persönliche T-Shirts, Hand- und Kosmetiktaschen oder Sorgenfresser entstehen. Die selbst gestalteten Sachen dürfen natürlich mitgenommen werden! (Unkostenbeitrag für Materialien einmalig 10€). Angeleitet wird der Kurs von einer Modedesignerin!

Ergänzend dazu findet zweimal ein Erzählcafé statt, zu dem nicht nur die Workshop-TeilnehmerInnen eingeladen sind und bei dem der Austausch der Generationen im Vordergrund steht. Dabei wird auf die Themen Mode und Umgang mit Textilien aus dem Blickwinkel verschiedener Generationen eingegangen. Um es zu einem kleinen, gemütlichen „Café“ werden zu lassen, sind Sie zu Kaffee, Tee, Keksen und weiteren Produkten aus fairem Handel zur Verkostung eingeladen.

Termine: 11.06. bis 09.07.2015 jeden Donnerstag 16:30 bis 19:30 Uhr im Bürgerzentrum Cruciskirche, Familienzentrum Düne e.V. (Einstieg jederzeit möglich, aber wer kreativ werden möchte, sollte nicht zu lange überlegen!)

Anmeldung bis 09.06.2015 per mail: faire-welt-sdh@posteo.de oder unter 0176/22704691

Erzählcafé am 16.06. und 23.06.2015 ab 16:30 Uhr im „Weltladen“, Burgstraße 6

Das Projekt „Upcycling- Generationen gestalten“ ist ein Angebot vom Eine Faire Welt e.V. Sondershausen und findet im Rahmen des Bildungsprojekts „Lernort Weltladen: Generationen fairbindendes Engagement“ des Weltladen-Dachverbandes statt. Mit finanzieller Unterstützung des BMZ.

Anzeige
Anzeige
Autor: Jana Groß
aus Sondershausen
Anzeige
Anzeige