Anzeige

150 Jahre SV - der Sondershäuser Verband lädt ein!

4. Juni 2017 um 17:15
Cruciskirche, 99706, Sondershausen
Anzeige

Schriftsteller live in Sondershausen! Vier Autoren bereichern das Verbandsfest!

Die Vielfalt der musischen Betätigung im Sondershäuser Verband (SV) zeigt sich auch im literarischen Bereich. Heute präsentieren sich vier SchriftstellerInnen, die im Rahmen des Jubiläumsfestes aus ihren Werken vortragen werden. Sie sind in ganz unterschiedlichen Genres unterwegs, befassen sich mit ebenso unterschiedlichen Themen und zeigen sich natürlich auch auf unterschiedliche Weise. Die Beiträge sollen neugierig machen und einen Vorgeschmack auf die einzelnen jeweils knapp 60minütigen Autorenlesungen geben. Etliche Bücher werden übrigens sowohl direkt bei den Lesungen wie auch im Festbüro erhältlich sein.

(Text: Nico Radtke; die Beiträge zu den Autoren stammen von diesen selbst bzw. sind von ihnen freigegeben)

Dr. Vera Kühne - Die Autorin und ihr Werk

Nach zwei Auslandseinsätzen mit der Bundeswehr im Mittelmeer und in Mali ist Vera Kühne wieder zuhause in Franken, wo sie freiberuflich als Ärztin arbeitet, u.a. auch in einer großen Flüchtlingserstaufnahmeeinrichtung.
Neben den oft aufregenden medizinischen Aspekten ihres Berufes faszinieren sie die verschiedenen Formen des menschlichen Miteinanders – oder Gegeneinanders.
Sie lebte in vielen verschiedenen Gemeinschaften, angefangen von ihrer Familie mit zwei jüngeren Geschwistern im hessischen Bad Wildungen, wo sie im Dritte-Welt-Laden eine erste Ahnung davon bekam, dass die Welt aus mehr als einer beschaulichen Kurstadt besteht. Folgerichtig zog es sie nach dem Studium zu NGOs wie ‚Ärzte-ohne-Grenzen’, wo sie iim Einsatz in einem Flüchtlingslager im Kosovo endlose Nächte gemeinsam mit anderen durchschuftete und diskutierte. Später verbrachte sie einige Monate bei Ordensschwestern in einem Missionskrankenhaus im Dschungel von Papua-Neuguinea und lebte mehrere Monate im Südsudan unter einfachsten Bedingungen beim Stamm der Dinka. Auf einem Forschungsschiff im Südpazifik behandelte sie als Schiffsarzt die Folgen der Zechereien der Matrosen und erlebte in vielen Auslandseinsätzen mit der Bundeswehr Kameradschaft und anderes in Kasernen und Militärlagern in Afghanistan und Mali. Über all dies berichtet Vera Kühne in ihrem Buch ‚Grenzenlos‘.

Zu erleben am Sonntag, 04. Juni 2017 um 17.15 Uhr im Bürgerzentrum Cruciskirche, Sondershausen! Eintritt frei!

Eine Übersicht über alle öffentlichen Veranstaltungen am Festwochenende ist unter www.sv.org zu finden.

Anzeige
Anzeige
Autor: Sondershäuser Verband Nico Radtke
aus Sondershausen
Anzeige
Anzeige