Anzeige

Greußen bittet zum Tanzturnier

27. Februar 2016 um 09:00
TSV 06, 99718, Greußen
Zweimal schon wurden Angelique Busch und Eric Gleißen­berg vom TSV 06 Greußen im karnevalisti­schen Paartanz Thüringer Meister. Natürlich gehen die ­beiden auch beim vereinseigenen Tanzturnier am
27. Februar an den Start.
Zweimal schon wurden Angelique Busch und Eric Gleißen­berg vom TSV 06 Greußen im karnevalisti­schen Paartanz Thüringer Meister. Natürlich gehen die ­beiden auch beim vereinseigenen Tanzturnier am
27. Februar an den Start. (Foto: Foto: Monique Müller)
Anzeige

Garde, Mariechen und Showtanzgruppe des TSV 06 Greußen drehen nach der Karnevalssaison noch einmal voll auf und begrüßen am 27. Februar 15 Vereine zum Tanzturnier

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei…“ Von wegen! Der Schöpfer des Karnevals­liedes hat offensichtlich nicht mit dem Elan der Nordthürin­ger gerechnet. Denn die Mitglieder des Tanzsport­vereins 06 Greußen tanzen im wahrsten Sinne des Wortes aus der Reihe.

 „In anderthalb Wochen steht unser großes Turnier im karnevalistischen Tanzsport ins Haus“, blickt Vereinsvorsitzende Monique Müller mit Spannung voraus. Zum nunmehr neunten Mal bittet der TSV  06 zum Wettstreit auf die Bühne im nahegelegenen Trebra. 15 Vereine haben sich angekündigt, längst nicht nur aus Thüringen. Die Teilnehmer kommen auch aus Berlin, Kassel und anderswo. Bayern ist gleich mit einer Handvoll Vereinen vertreten.

 „Natürlich wollen wir nicht nur durch gute Organisation, sondern auch durch super Tänze punkten“, formuliert Monique Müller den eigenen Anspruch. Deshalb werden dieser Tage Rad, Spagat und Grätschsprung trainiert und Choreo­grafien verfeinert. Sieben verschiedene Darbietungen wollen die Gastgeber den Juroren und Zuschauern präsentieren – von Gardetänzen bis zu Soloauftritten. Mit von der Partie sind auch Angelique und Eric, die zweifachen Thüringer Meister im karnevalistischen Paartanz.

 Sogar das Discofieber wird grassieren, ausgelöst durch den Showtanz, der rund 20 Tänzerinnen und den einzigen Tänzer des TSV 06 vereint. „Wir haben Hits der 80er- und 90er-Jahre und aktuelle Musik gemixt und nennen das Stück ‚Eine Nacht im Discofieber‘“, weckt Kristin Palige die Neugier. Sie ist Trainerin der Showtanzgruppe und hatte viel Spaß daran, die Choreografie zu erstellen. „Bei Hits wie „Footloose“, „Beat it“ und „Shut up and dance“ kommen die Ideen fast von allein“, sagt sie fröhlich und hofft, dass der Spaß, mit dem sich die 10- bis 19-jährigen Akteure der Gruppe ins Zeug legen, überspringt.

Termin

9. Tanzturnier des Tanzsportvereins 06 Greußen am 27. Februar ab 9 Uhr im Festsaal in Trebra: 15 Vereine aus ganz Deutschland stellen sich mit 79 Darbietungen in den Aktersklassen Jugend, Junioren und Aktive den Augen der Juroren. Zuschauer sind willkommen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Sibylle Klepzig
aus Nordhausen
Anzeige
Anzeige