Anzeige

Offene Türen im HELIOS MVZ Weimar

9. November 2016 um 15:00
HELIOS MVZ Weimar, 99423, Weimar
Anzeige

Am Mittwoch, den 9. November, veranstaltet das HELIOS MVZ Weimar einen Nachmittag der offenen Tür. In der Gropiusstraße 8 bieten die Fachärzte ab 15 Uhr wissenswerte medizinische Vorträge an.

Zu jeder vollen Stunde haben Besucher ab 15 Uhr die Möglichkeit, sich über unterschiedliche Themen zu informieren. Den Beginn macht Dr. med. Milos Ikic, Facharzt für Urologie, mit dem Thema „Nierensteine – Ursachen, Hintergründe und Behandlungsmöglichkeiten.“ Um 16 Uhr spricht Karin Orta-Oedekoven, Fachärztin für Innere Medizin, über „Bluthochdruck – eine Volkskrankheit mit nächtlicher Ursache“. Dr. med. Frank Heinemann, Facharzt für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, hält ab 17 Uhr einen Vortrag zum Thema „Schnarchen – störend oder gefährlich?“

Während oder zwischen den Vorträgen haben Besucher die Möglichkeit, die Behandlungsräume zu besichtigen und mit den Fachärzten des MVZ Weimar ins Gespräch zu kommen. Auch die Ärzte der Urologischen Praxen in der Henry-van-de-Velde-Straße 1 und in Sömmerda werden vor Ort sein, um die fachübergreifende Zusammenarbeit innerhalb der MVZ-Struktur zu erklären und auf Fragen einzugehen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Ines Neumann
aus Weimar
Anzeige
Anzeige