Anzeige

PRÄSENTIEREN – ÜBERZEUGEN – BEGEISTERN!

23. November 2012 um 09:00
EhrenamtsAgentur Weimar, 99423, Weimar
Wie (re-)präsentiere ich meine Arbeit und mich selbst positiv? Seminar in der EhrenamtsAgentur am 23.11. mit Referentin Andrea Lutz.
Wie (re-)präsentiere ich meine Arbeit und mich selbst positiv? Seminar in der EhrenamtsAgentur am 23.11. mit Referentin Andrea Lutz.
Anzeige

Es sind noch 2 Plätze frei!
Jetzt noch anmelden für ein hilfreiches, interessantes Seminar der EhrenamtsAgentur Weimar:

"PRÄSENTIEREN – ÜBERZEUGEN – BEGEISTERN!"
Workshop am 23.11.2012

Ob im Gespräch mit potentiellen Geldgebern, mit Netzwerkpartnern, in der Öffentlichkeit, auf Tagungen oder teamintern –
überall geht es darum, dass Sie Ihre Einrichtung und deren Arbeit positiv (re-)präsentieren.

Bei jeder Präsentation stehen Sie mit Ihrer Person im Zentrum der Aufmerksamkeit.
Neben dem Inhalt der Präsentation spielen Ihre Zielstellung, Ihre innere Einstellung und Ihre äußere Wirkung die entscheidende Rolle.

Themenschwerpunkte des Workshops werden sein:
- Nutzen und Formen von Präsentation
- die wichtigsten Bausteine für eine ziel- und adressatengerechte Vorbereitung
- Bedeutung der positiven persönlichen Ausstrahlung oder das „magische Dreieck“ aus klarem Ziel, innerer Haltung und äußerer Wirkung
- Entwicklung sowohl individueller als auch praxisnaher Ansätze
- bei Interesse und Bedarf Übungen mit Feedback
Achtung: Im Workshop werden keine Power Point Präsentationen und Flyer erstellt! Inhalt ist Ihre persönliche Präsentation.
Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt.

Zeit: Freitag, 23.11.2012, 9.00 bis 14.00 Uhr
Ort: EhrenamtsAgentur Weimar, Teichgasse 12a, 99423 Weimar
Kosten: € 20,00

Referentin: Andrea Lutz, Dipl.-Soz.päd./ Coach für Berufsweg-, Persönlichkeits- und Teamentwicklung, Weimar

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 15.11.2012.
Bei Absage ohne Ersatzteilnehmer nach dem 15.11.2012 müssen wir Ihnen leider die Teilnahmegebühr in Rechnung stellen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Workshop mit Ihnen und stehen für Rückfragen zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
Autor: Stefanie Lachmann
aus Weimar
Anzeige
Anzeige