Anzeige

Alexey Rozovs Retro Dance Band - Russischer und jiddischer Swing

14. August 2015 um 20:00
mon ami , 99423, Weimar
Anzeige

Yiddish Summer Weimar
Im Jahr 2006 hat Alexey Rozov, ein Improvisationskünstler an der Violine, seinen Traum wahrgemacht. Er gründete ein Ensemble, das europäische und russische Tänze aus der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhundert spielt: den Tango, den Walzer, den Foxtrot und anderer Tänze – Musik, die lange und ganz unberechtigterweise vergessen war, und die jetzt neue Erfolge feierte. Die Retro Dance Band bewahrt und bringt uns nicht nur den Geist grenzenloser Tanzmusik, sondern auch den Geist der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts, einer Zeit in der die Menschen sich trafen, um sich tanzend vom Stress der Arbeit zu erholen, einer Zeit in der sich Männer und Frauen durch Tanzschritte und Berührungen begegneten – mit einem offenen Herz und offenem Geist, einer Zeit in der auf der Erde zu sein bedeutete, das man bestimmt war, in den Himmel zu kommen …
Das Ensemble ist regelmäßig in der Moskauer Club-Szene zu hören, und überall dort, wo das Publikum an dieser Musik interessiert ist, einer Musik die schon lange existiert und die weiterleben wird, so lange es Musiker_innen gibt, die sie spielen.

Besetzung: Sasha Lurie (LV/D) – Gesang, Alexey Rozov (RUS) – Geige, Mikhail Blinkov (RUS) – Klarinette, Ilya Sneyveys (LV/D) – Gitarre, Szilivia Csaranko (D) – Akkordeon, Alan Bern (USA/D) – Piano, Johannes Keller (D) – Kontrabass
www.retrodanceband.ru

Veranstalter: other music e. V.
Eintritt: 19,50 Euro / erm. 10,50 Euro

Anzeige
Anzeige
Autor: mon ami
aus Weimar
Anzeige
Anzeige