Anzeige

Celtic Emotions Festival

2. November 2015 um 20:00
mon ami , 99423, Weimar
Anzeige

Das Celtic Emotions Festival präsentiert drei der interessantesten Interpretinnen keltischer Musik an einem Abend.

Jordan Reyne aus Neuseeland gilt als eine der aktuell wichtigsten Sängerinnen der Industrial Folkszene. Sie war dreimal für den in ihrer Heimat bedeutenden TUI Award nominiert, ist im „Herr der Ringe“ zu hören und hat mit ihren eigenwilligen Kompositionen getragen durch ihre großartige Stimme, in Neuseeland, England, Polen und bei uns Akzente in der New Gothic Szene gesetzt.

Zoë Conway und ihr Mann John McIntyre wurden von der BBC als eines der besten Folkduos auf diesem Planeten gefeiert. Als Erste Geige der Riverdance Show hat sie im Kreml ebenso wie in der Carnegie Hall brilliert. Sie ist wohl die bemerkenswerteste Geigerin Irlands, spielt mit Legenden wie Dónal Lunny oder dem WDR Rundfunkorchester – um nur einige ihrer Gastauftritte zu nennen.

Kerstin Blodig vereint Klänge ihrer nordischen Heimat mit keltischer Musik. Ihr hervorragendes Gitarrenspiel und ihr einfühlsamer Gesang fesseln, bleiben nachhaltig in Erinnerung. Ihre Lieder erzählen von Trollen in den Wäldern Norwegens und anderen mystischen Wesen.

Durch die Übertragung der Musik mit Naturschallwandlerboxen erleben Sie die Musik so intensiv, als wären sie mittendrin. Näher am natürlichen Klang geht wirklich nicht.

Veranstalter: mon ami Weimar
Karten gibt es für 14,50 Euro / Schüler & Studenten für 10,50 Euro zzgl. VVK-Gebühr in der Tourist-Info Weimar (Tel.: 03643-745745) und bei www.ticket-leistung.de sowie für 17,70 Euro / Schüler & Studenten 13,50 Euro an der Abendkasse

Anzeige
Anzeige
Autor: mon ami
aus Weimar
Anzeige
Anzeige