Anzeige

Das dem Amateur Naheliegende (und seine Ge- und Missbräuche) | Adam Knight, London/Weimar

20. Januar 2012 um 20:00
ACC Galerie, 99423, Weimar
Anzeige

Der aktuelle Stipendiat der ACC Galerie und der Stadt Weimar, der Londoner Künstler Adam Knight, wird – neben jenen Projekten, an denen er als Artist-in-Residence in Weimar gearbeitet hat – seine aktuelle Praxis und sein Interesse am Dilettantismus vorstellen. Knights Arbeiten untersuchen die Klüfte und Räume zwischen verschiedenen Deutungen von ästhetischen Erfahrungen. Immer mit Blick auf solche von ihm empfundenen, wahrgenommenen Lücken und Zwischenräume, ist Adam Knight an der unbehaglichen Rolle interessiert, die der Amateur beim Reduzieren und Untergraben herkömmlicher kritischer Praktiken spielen kann. In Vortrag und Gespräch werden Probleme hinsichtlich dilettantischer Positionen innerhalb der Arbeit Adam Knights erörtert, aber auch welche Bestimmungsgrößen fundiert und bewährt sind und wie bestimmt Szenarien ausgespielt werden. Vielleicht noch bedeutsamer ist, welche Rolle Aufrichtigkeit und Ernsthaftigkeit in einer angewandten dilettantischen Praxis spielen und welche persönlichen politischen Kräfte und Handlungsweisen auf den Plan gerufen werden. Adam Knights in Weimar umgesetzte Projekte werden die Rolle eines in einem spezifischen kulturellen Kontext ankommenden Künstlers und die von ihm entwickelten Strategien eines partiellen Widerstands gegenüber dem Dilettantismus untersuchen.

Vortrag in englischer Sprache.

Freitag, 20. Januar 2012, 20:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: 3 € / erm.: 2 € / Tafelpass: 1 €

Anzeige
Anzeige
Autor: ACC Galerie Weimar Kulturbüro
aus Weimar
Anzeige
Anzeige