Anzeige

Der Himmel soll warten | Warren Beatty und Buck Henry, USA 1978

22. September 2011 um 20:00
ACC Galerie, 99423, Weimar
Anzeige

Der ehrgeizige, aber naive Football-Spieler Joe Pendleton (Warren Beatty) stirbt kurz vor dem Super Bowl bei einem Autounfall. Im Himmel erklärt ihm ein gewisser Mr. Jordan (James Mason), dass sein Tod ein Irrtum war und er auf die Erde zurückkehren soll. Seine Leiche wurde aber inzwischen verbrannt. So soll er im Körper des ermordeten Millionärs Leo Farnsworth zurückkehren – zu Lebzeiten ein rechtes Ekelpaket und Chef eines fiesen Konzerns. Joe/Leo hat nun nahezu unbegrenzte Mittel zur Verfügung, dreht alles auf links und verliebt sich in die engagierte Betty Logan (Julie Christie). Doch sind da auch noch Leos Mörder. What happened to God? Oder vielmehr: What happened to Heaven? Die tröstliche Vorstellung abrahamitischer Religionen vom Himmelreich entpuppt sich in dieser Komödie als absurd-bürokratischer Terminal. Und es ist dann auch der berühmt-berüchtigte Formfehler bei der Seelenabholung, der Joe einen Himmel auf Erden verschafft. Die «Göttlichen Komödien» sind eine Kooperation von Bauhaus Film-Institut Weimar und ACC Galerie. Bei schlechtem Wetter wird der Film in der Galerie präsentiert.

Donnerstag, 22. September 2011, 21:00 Uhr, vor der ACC Galerie
Eintritt: frei!

Anzeige
Anzeige
Autor: ACC Galerie Weimar Kulturbüro
aus Weimar
Anzeige
Anzeige