Anzeige

FINISSAGE mit Live-Musik in der ACC Galerie

4. August 2017 um 18:30
ACC Galerie, 99423, Weimar
Anzeige

The Best of All Possible Worlds - Ulrike Theusner

Der Abend der Finissage wird von Ulrike Theusner im zweiten Obergeschoss der ACC Galerie in der Korrespondenzausstellung "Die Kunst Ist Lang Und Kurz Ist Unser Leben" eröffnet. In dieser Ausstellung widmet sie sich Texten von Goethe und stellt die Interpretationen an Hand ihrer Werke dar. Passend zu dieser Auseinandersetzung, werden CHRISTOPH THEUSNER und NORIKO KIMURA ein kleines, einzigartiges Konzert in den oberen Räumen des ACC geben und musikalische Interpretationen von Goethes lyrischem Erbe präsentieren. ***Beginn: 19 Uhr im zweiten Obergeschoss des ACC

Nach der ersten erfolgreichen „Lesung an der Bar“ im Juli, wird JOSHUA SCHÖßLER genau einen Monat später wieder auf dem Barhocker sitzen und seine Prosa-Texte mit dem Publikum teilen. Dieses Mal wird er selbst die auditiven Szenen gestalten und die Zuhörer mit elektronischen, spannungsgeladenen Klängen in den Bann ziehen, um das Hörspiel-Experiment erneut zu verwirklichen.
Der von Ulrike Theusner gestaltete Barraum mit den skurrilen Gegenständen und vielen kleinen Details, die es zu entdecken gilt, zum phantasieren ein.
***Beginn: 20 Uhr an der Bar

Der Musiker Cornelius der Weimarer Band MILKWOOD widmet sich in einem kleinen Konzert mit melancholisch, rockigen Songs der grafischen Serie „New York Diaries“ (2013) von Ulrike Theusner. Die Werke greifen die Widersprüche und Gefühle der Großstadt, wie Einsamkeit, Anonymität aber auch Vergnügen und die Suche nach Liebe auf. Diese Empfindungen spiegeln sich auch in der Musik, wodurch die Kunst zum vollkommenen Erlebnis wird. Cornelius wird an diesem Abend das neue, gleichnamige Album „New York Diaries“ präsentieren.
***Beginn: 21 Uhr im Raum der Serie New York Diaries

Nach seiner Lesung wird Joshua Schößler in die Rolle des DJs schlüpfen und den Bar-Tresen weiter als DJ Pult nutzen. Elektronische Musik wird im Barraum erklingen. Es darf das Tanzbein geschwungen und die Atmosphäre, umgeben von bewegender Kunst, bei einem kühlen Getränk genossen werden.
***Ab 22 Uhr im Barraum

Freitag, 4. August 2017, 19:00 Uhr, ACC Galerie
Eintritt: frei!

Anzeige
Anzeige
Autor: ACC Galerie Weimar Kulturbüro
aus Weimar
Anzeige
Anzeige