Anzeige

Internationaler Frauenabend

10. Mai 2016 um 17:00
mon ami , 99423, Weimar
Anzeige

Geflüchtete Frauen haben oft eine weit schwierigere Alltagssituation als männliche Geflüchtete. Für viele von ihnen ist der Zugang zu lokalen Unterstützungs- und Kulturangeboten und damit die Möglichkeit zu einer selbstbestimmten Teilhabe an der demokratischen Alltagskultur in Deutschland erschwert. Zum Internationalen Frauenabend sind besonders geflüchtete Mädchen und Frauen und natürlich auch andere interessierte Frauen aller Herkünfte und Nationalitäten eingeladen. In vier Sprachen werden sich an „Bunten Tischen“ Weimarer Institutionen und ihre frauenspezifischen Angebote vorstellen. Neben einem vielfältigen Kulturprogramm wird es ein Buffet, das von den Teilnehmerinnen und Besucherinnen zusammengestellt wird, geben. Für eine liebevolle Kinderbetreuung wird gesorgt.

Veranstalter: mon ami in Kooperation mit der AWO Kreisverband Jena-Weimar e. V., der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Weimar und der Gerberstraße 1 + 3 Haus für Soziokultur e. V.

Anzeige
Anzeige
Autor: mon ami
aus Weimar
Anzeige
Anzeige