Anzeige

Milonga Triste

6. Oktober 2013 um 20:00
mon ami, 99423, Weimar
Anzeige

Sonntag, 6. Oktober, 20.00 Uhr

Virtuos, mitreißend, witzig: Das L’Art de Passage-Projekt um Stefan Kling und Tobias Morgenstern und Wolfgang Musick entführt seine Hörer mit Tangos der Extraklasse. Eine hinreißend wunderschöne Musik, die in den Bann zieht. Großartige Interpretationen von virtuoser technischer Kunstfertigkeit und tiefer Sinnlichkeit. Tobias Morgenstern und Stefan Kling spielen Astor Piazzolla: Zwei Instrumente wie zwei Orchester. Trancehafte Melancholie wechselt mit überschäumender Leidenschaft. Alles klingt, alles ist rhythmisch, alles tut weh! Seit über 12 Jahren spielen die Musiker gemeinsam. Sie reizen ihr Können und ihre Spielfreude bis an die Grenzen aus. Respektlos und gekonnt gehen sie mit den Kompositionen Astor Piazzollas um. Überraschende Improvisationen enden in minimalistischen Motiven - aus klassischer Musik wird Jazz.

Besetzung: Stefan Kling – Piano, Tobias Morgenstern – Akkordeon, Wolfgang Musick - Kontrabass

Veranstalter: mon ami in Kooperation mit www.tangomilonga.de
Karten gibt es für 15,00 Euro / erm. 11,00 Euro inkl. 0,50 Kulturförderabgabe bei der Tourist-Information Weimar (03643/745 745) sowie an der Abendkasse, WP.

Anzeige
Anzeige
Autor: mon ami
aus Weimar
Anzeige
Anzeige