Anzeige

Thüringer Landesmeisterschaften im Poetry Slam: Singer-Songwriter/Rap-Slam

14. Oktober 2016 um 19:00
mon ami , 99423, Weimar
Anzeige

Poetry Slam ist ein moderner Dichter- und Poetenwettstreit, der sich in Deutschland seit Anfang der 90er-Jahre rasant ausbreitet und sich stetig zunehmender Popularität erfreut.

Erfunden in Chicago als Gegenformat zu sogenannten „Wasserglas-Lesungen“, sollte der Bühnenwettkampf der Autoren und ihrer Texte dem literarischen Vortrag zu neuer Lebendigkeit verhelfen. Das Konzept hat sich seitdem nicht verändert und ist schnell erklärt: Jeder, der einen selbstgeschriebenen Text vortragen möchte, ist willkommen. Dabei dürfen keine Requisiten verwendet werden, es gibt ein Zeitlimit von 5-7 Minuten. Am Ende entscheiden die Zuschauer über Applauslautstärke oder mittels willkürlich ausgewählter Punkte-Jury, welcher Slam-Poet den Sieg des Abends davonträgt.

Inzwischen ist aus der experimentellen Subkultur längst eine weltweite Bewegung geworden, die in Deutschland eines ihrer Zentren hat. Hier hat Poetry Slam den Sprung aus kleinen Clubs und Szenetreffs in riesige Hallen und renommierte Theaterhäuser geschafft. Jährlich werden Meisterschaften ausgetragen, so nun auch die Thüringer Meisterschaft im Poetry Slam 2016, erstmals in Weimar.

Tagesticket: 5,- Euro
Veranstalter: Highslammer e. V.
Infos unter www.tlmslam.de

Anzeige
Anzeige
Autor: mon ami
aus Weimar
Anzeige
Anzeige