Anzeige

Trotz angekündigter Baumaßnahme "Willkommen zur neuen Ausstellung im Coudrayhaus Bad Berka"

16. Februar 2013 um 19:30
Coudrayhaus , 99438, Bad Berka
Anzeige

Dauer der Ausstellung 16. 02. - 16. 3. 2013

Volker Grahn, Tabarz
Opulente Sinnenfreude, Expressivität und Mut zu klaren Farben machen Grahns Werke zum wahren »Augenschmaus«, um der »Tristess von trüben Tagen« zu entkommen. So anpackend versteht sich der heute über 70jährige Künstler und Galerist schon Zeit seines Lebens. Nach langjähriger Tätigkeit in der gehobenen Gastronomie widmet er sich nunmehr seit vielen Jahren mit Erfolg seiner schöpferischen Tätigkeit. Gefördert durch den Maler Werner Schubert-Deister und Konsultationen bei Hans Winkler wird Kunst seine Passion.
Dipl.-phil. Schönemann schreibt in Grahns Katalog: »Die Natur in seiner Malerei, Öl, Tempera, Tuschen dominant; in den Collagen treibt der Geist der Zeit durch´s Werk, das Stückwerk von Denken und Versagen. Hier ist gestalterische Sicherheit, wie Überwältigung des Betrachters.«
Musik Olaf Jäger
in die Ferne Amerikas mit typischen Klangerlebnissen dringt der gebürtige Rothenburger / Fulda musikalisch frühzeitig ein und ist dabei in seiner »eigenen Welt«. In der Nähe ist es das Geräusch der Eisenbahn, das ihn schon als Jugendlicher in seiner Rhythmik fasziniert. Spielerisch stellt er die Verbindung von Ferne und Nähe in seiner Musik her. Ob Jazz, Blues, Boogie Woogie oder New Orleans, in seinen Pianoadaptionen findet Olaf Jäger den eigenen Sound. Seine musikalische Heimat ist da, wo seine Improvisationskunst leben kann. Überdies schreibt der junge und kreative »Heiner Müller-Typ« auch gern Texte.

Anzeige
Anzeige
Autor: Heike Görbert Kulturkreis Bad Berka e.V.
aus Weimar
Anzeige
Anzeige