Anzeige

Wladimir Kaminer „Das Leben ist (k)eine Kunst – Die Kaminer Show 2016“

11. Mai 2016 um 19:30
mon ami , 99423, Weimar
Anzeige

1967 in Moskau geboren, lebt seit 1990 in Berlin Prenzlauer Berg. Privat ein Russe, beruflich ein deutscher Schriftsteller. Nun macht er mit seiner neuesten Veröffentlichung mal wieder Halt in Weimar. Was verbindet eine Putzfrau mit einem abgehalfterten Superstar, einem Kneipenwirt, einem Regenmacher, einem Maler oder Wladimir Kaminers Mutter? Wie all die anderen unvergesslichen Menschen in diesem Buch zeigen sie, wie sich das Leben und die Kunst zu hinreißenden Geschichten verbinden. Geschichten von höchster Komik, aber auch von grandiosem Scheitern. Was übrigens die Putzfrau betrifft: Ihr Fazit einer Don-Carlos-Premiere an der Berliner Staatsoper ist so unvergesslich wie die Oper selbst: „Eine schöne Aufführung, wenn auch unaufgeräumt, die Kostüme der Sänger ungebügelt, die Dekoration staubig und das Theater im Ganzen schlecht geputzt!“

Anzeige
Anzeige
Autor: mon ami
aus Weimar
Anzeige
Anzeige