Anzeige

5. Legefelder Hoftrödel zum traditionellen Maibaumsetzen und Einstieg in den Wonnemonat

30. April 2012 um 10:00
Ingelore Schenk, 99438, Weimar
Hoftrödelrückblick für den Ausblick zum neuen Legefelder Hoftrödel am 30.04.12 und 01.05.2012 am Anger in Legefeld
Hoftrödelrückblick für den Ausblick zum neuen Legefelder Hoftrödel am 30.04.12 und 01.05.2012 am Anger in Legefeld
Anzeige

Längst zu einer festen Tradition ist auch in Legefeld das Maibaumsetzen am Dorfanger schon geworden. Zu diesem treffen sich Alt und Jung, also "Kind und Kegel", um gemeinsam den Start in den Wonnemonat im Ort zu begehen. Ganz davon abgesehen, dass dieses Fest selbstverständlich auch immer mit Speis und Trank (Thüringer Rostbratwürste fehlen garantiert nicht!) sowie Musik und Spielspaß für die jüngste Generation einhergeht, so wird es natürlich auch einen kleinen kulturellen Beitrag geben, zu dem u. a. der Schulchor der Legefelder Grundschule auftritt. Verbunden mit diesem Maibaumfest ist aber jetzt nun
schon das fünfte Mal ein Hoftrödelmarkt
am Anger, gegenüber von Schenks Landgasthof, gemeinsam organisiert von den beiden Schwestern Ingelore Schenk und Carola Köhler. Diesen richten sie stets für einen gemeinnützigen Zweck aus. Ein Teilerlös geht wie schon so einige Jahre an die Elterninitiative Krebs kranker Kinder in Jena und der Rest wird von Frau Schenk erneut auf das noch immer brach liegende Spendenkonto zur "Dorfteichsanierung" bzw. Dorfangergestaltung gespendet. Wenn es also endlich tatsächlich einmal gelingen sollte, dass dieses Projekt durch die Stadt Weimar in ihrem südlichen Ortsteil verwirklicht wird - denn hierauf wartet Legefeld nun schon Jahre lang und musste bereits schon ein paar Mal zugunsten anderer (natürlich auch wichtigen) Projekte, welche die Stadt aus Dringlichkeitsgründen bevorzugte, verzichten - dann hat Frau Schenk ganz bestimmt auch mit den größten Anteil daran. Sie ist inzwischen nämlich eine von den Hauptsponsoren für dieses Vorhaben. Kein Wunder, denn sie wohnt und arbeitet ja direkt vor bzw. an dieser noch immer "zum Himmel stinkenden Kloake", wofür man sich in Legefeld wirklich schämen muss, obwohl der Ort doch sonst als sehr attraktiv gilt. Ihren Hoftrödel beginnen die beiden Frauen am 30.04.12, um 10:00 Uhr aufzubauen und das Maibaumsetzen, wofür der SV Einheit Legefeld für den Ort den Hut aufgesetzt bekommen hat, wird so gegen 15:30 Uhr beginnen. Der Hoftrödel wird sogar am 01.05.12 noch von 10:00 bis ca. 18:00 Uhr fortgesetzt.

Anzeige
Anzeige
Autor: Petra Seidel
aus Weimar
Anzeige
Anzeige