Anzeige

Eisenbahnfest am 10./11. Oktober 2015 im Bahnbetriebswerk Weimar

10. Oktober 2015 um 09:00
Bahnbetriebswerk, 99423, Weimar
Anzeige

Am 10./11. Oktober 2015 veranstaltet der Thüringer Eisenbahnverein e. V. auf dem Gelände des Bahnbetriebswerkes Weimar in der Eduard-Rosenthalstraße ein großes Eisenbahnfest zum Weimarer Zwiebelmarkt und Saisonausklang.
Neben den in Weimar beheimateten Museumsfahrzeugen werden auch wieder viele Gastfahrzeuge präsentiert. So wird erstmals die Schnellzugdampflok 01 150 in Weimar präsentiert, welche in den letzten Jahren in Meiningen wieder betriebsfähig hergerichtet wurde nachdem diese bie dem Brand in Nürnberg 2005 in Mitleidenschaft gezogen wurde. Auch wird die Siemens Baumusterlok 127 001 vorgestellt sowie die letzte in Deutschland erhaltene 4teilige Doppelstockzugeinheit, welche bei der Reichsbahn bis 1994 im einsatz stand und mit ihrer grünen Lackierung und den typischen roten Sitzbezügen an die alte Reichsbahn erinnert. Dieser Zug ist im August im Eisenbahnmuseum Weimar eingetroffen und wird nun erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.
Zum Fest gibt es eine große Lokparade, Führerstands- und Schnupperfahrten sowie eine große Modellbahnbörse. Geöffnet ist an beiden Tagen jeweils von 9 bis 17 Uhr, für Fotofreunde bereits ab 08:00 Uhr. Zu erreichen ist das Gelände welches in der Eduard-Rosenthalstraße liegt baustellenbedingt über die Ortschaft Tiefurt sowie mit dem Pendelzug vom Weimarer Hauptbahnhof, welcher stündlich verkehrt.

Anzeige
Anzeige
Autor: Steffen Kloseck
aus Weimar
Anzeige
Anzeige