Anzeige
Anzeige

Action im Reiter- und Erlebnishof in Staitz

1. Mai 2014 um 11:30
Reiter- und Erlebnishof, 07950, Staitz
Anke Junghans begrüßt ganzjährig Gäste in ihrem Erlebnishof, die sogar extra aus Berlin anreisen wie Julina und Julia Prudlo. Die 2 Pferdebegeisterten Mädchen hatten großen Spaß mit den Pferden und freuten sich besonders auf die Geländeritte durch die schöne Landschaft im Thüringer Vogtland.
Anke Junghans begrüßt ganzjährig Gäste in ihrem Erlebnishof, die sogar extra aus Berlin anreisen wie Julina und Julia Prudlo. Die 2 Pferdebegeisterten Mädchen hatten großen Spaß mit den Pferden und freuten sich besonders auf die Geländeritte durch die schöne Landschaft im Thüringer Vogtland. (Foto: Marcus Daßler)
Anzeige

Ein Paradies für Kinder und die ganze Familie ist der Reiter- und Erlebnishof in der Staitzer Dorfstraße.

Inhaberin Anke Junghans und die Reitergruppe Staitz veranstalteten am 1. Mai ihren Tag der offenen Tür. Es wurde ein buntes Programm geboten, welches 11.30 Uhr mit einer Eröffnungs-Reitvorführung auf dem Reitplatz beim Dorfteich startete. Ab 11.30 Uhr gab es basteln, filzen, Edelsteinwäsche, ein Schauspiel im Gewölbekeller, Schnupperreiten für jedes Alter, Informationen zu den Geländeritten und der Pferdepension.
Viele Tiere gab es hautnah zu erleben. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. An dem Tag konnte auch die Reiterstube besichtigt werden, die gern für Kindergeburtstage und Familienfeiern bis 26 Personen gebucht wird.

Anke Junghans freut sich das ganze Jahre ihre Gäste in ihrem liebevoll gestalten Hof begrüßen zu dürfen oder mit Pferdebegeisterten auszureiten. Am Objekt findet sich auch eine mit 3 Sternen ausgezeichnete Ferienwohnung die von Feriengästen aus ganz Deutschland gebucht wird.

Vormerken:
Pfingssonntag gibt es ein weiteres Highlight, denn dann hat die Reiterstube wieder geöffnet und es gibt von 15 bis 17 Uhr Kaffe und Kuchen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Reiter- und Erlebnishof Staitz
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige