Anzeige

Märchenhaft Weihnachtliches zur 1. Greizer Händlerweihnacht

7. Dezember 2013 um 09:00
Innenstadt, 07973, Greiz
Michael Täubert zeigt das Plakat zur Händlerweihnacht, während Silvia Biering (l.) und Viola Heidel, die die Märchenstraße mitgestalten, schon mal zwei Weihnachtsmänner in den Armen halten.
Michael Täubert zeigt das Plakat zur Händlerweihnacht, während Silvia Biering (l.) und Viola Heidel, die die Märchenstraße mitgestalten, schon mal zwei Weihnachtsmänner in den Armen halten.
Anzeige

Premiere in der Greizer Innenstadt: Am 7. Dezember findet erstmals eine Greizer Händlerweihnacht statt. Das weihnachtliche Treiben wird sich von 9 und 18 Uhr im Innenstadtbereich zwischen Brückenstraße, Markt und Von-Westernhagenplatz abspielen.

„Wir wollen die Kinderaugen zum Leuchten bringen“, kündigen die Organisatoren Thomas Steudel und Michael Täubert an. Beispielsweise mit der Märchenstraße. In eine solche soll sich nämlich die Brückenstraße mit sechs Märchenstationen verwandeln. Derweil werden in anderen Geschäften der Stadt Märchen vorgelesen, auf dem Marktplatz geht ein weihnachtliches Programm mit vielen Überraschungen über die Bühne und natürlich kommt auch der Weihachtsmann. Der hat versprochen, über 500 Geschenke an die Kinder zu verteilen! Um 17 Uhr startet vom Westernhagenplatz ein Lampionumzug durch die Innenstadt.

Für das leibliche Wohl von Groß und Klein ist mit Kaffee und Glühwein, Gebäck, Waffeln und Gegrilltem gesorgt. Die Geschäfte haben bis 18 Uhr geöffnet und laden zum Einkaufsbummel in weihnachtlichem Ambiente ein.

Über 50 Händler und Gewerbetreibende im gesamten Innenstadtbereich – von der Altstadtgalerie über den Markt, den Puschkinplatz, Baderei und Burgplatz bis hin zur Brückenstraße – wollen sich an der 1. Greizer Händlerweihnacht beteiligen. Initiator ist die Interessengemeinschaft der Stadt Greiz e.V., die sich im April 2011 gegründet hat. „Wir möchten die Interessen aller Händler und Gewerbetreibenden stärken und gemeinsame Aktionen initiieren“, sagt Vorstandsmitglied Thomas Steudel. Die Händlerweihnacht sei eine solche Aktion. Wer bei dieser oder in der Interessengemeinschaft mitwirken möchte, kann sich bei ihm melden.

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige