Anzeige

Schleiz - Mit dem Nachtwächter unterwegs

13. September 2014 um 18:00
Stadtkirche St. Georg, 07907, Schleiz
Anzeige

Inzwischen ist es in Schleiz eine gute Tradition, am Vorabend des Tages des offenen Denkmals durch die Stadt zu ziehen und „wiederauferstandenen“ historischen Persönlichkeiten zu lauschen, was diese zu erzählen haben. In diesem Jahr findet der historische Stadtgang bereits zum 15. Mal statt. Und wieder gibt es neue Geschichten an Orten, hinter denen man kaum tiefgründigere Historie vermutet. So begegnen wir in diesem Jahr unter anderem Archidiakon M. Gabriel Hartung, Bruder Friedrich von Zwickau, Martha und Hans, Agnes von Keisenberg und Otto Schwender. Lassen Sie sich also überraschen, welche Geschichten 2014 erzählt werden.
Der 15. Historische Stadtgang ist eine gemeinsame Aktion des Geschichts- und Heimat-Vereins zu Schleiz e.V., der Evang.-luth. Kirchgemeinde Schleiz und der Stadt Schleiz.

Start ist 18.00 Uhr in der Stadtkirche St. Georg.

Da der Stadtgang in diesem Jahr mit dem 13. September auf den kalendarisch spätmöglichsten Termin fällt und an diesem naturbedingt die Dämmerung eher hereinbricht, beginnt der er bereits um 18 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Autor: Ulla Enderlein
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige