Anzeige

Die Greizer Bibliothek lädt ein „Greiz liest vor“ zur bundesweiten Vorleseaktion am Freitag, den 20. November 2015 in Kooperation mit dem Ulf-Merbold-Gymnasium

20. November 2015 um 08:00
Stadt- und Kreisbibliothek Greiz, 07973, Greiz
Anzeige

Lesen als eine der schönsten Freizeitbeschäftigungen der Welt macht Spass und klug. Mindestens genauso viel Vergnügen bereitet Vorlesen und gern hört man zu, wenn vorgelesen wird. Und vielleicht haben Sie Lust auf eine Vorlese-Bahnfahrt?
Auch dieses Jahr werden Schüler des Ulf-Merbold-Gymnasiums in Greizer Einrichtungen gehen und vorlesen.
Aber bevor die Schüler an den Start gehen, wird 8 Uhr via Tontechnik im Ulf-Merbold-Gymnasium vorgelesen!
7.50 Uhr Grundschule Irchwitz „70 Jahre Pippi Langstrumpf“ von ehemaligen Schülern vorgelesen.
Am 20.November zwischen 9 und 10 Uhr lesen die Gymnasiasten vor in der:
• Kita „Freundschaft“
• Kita „Käte Dunker“
• Kita „Juri Gagarin“
• Kita „Kinderhaus am Elsterufer“
9.15 Uhr fahren 2 SchülerInnen mit der Vogtlandbahn nach Gera und um 10.03 Uhr geht es mit dem Zug zurück nach Greiz. Eine Bahnfahrt mit Lesevergnügen. Haben Sie vor, nach Gera zu fahren, dann fahren Sie doch zusammen mit unseren Schülern!

Zwischen 10 und 11 Uhr agieren unsere Schüler im Kreiskrankenhaus Greiz GmbH „Kinder und Jugendmedizin“!

Zur gleichen Zeit 10 bis 11 Uhr lesen Schüler im Begegnungsraum im CURANUM Seniorenpflegezentrum An der Schlossbrücke vor.

10 bis 11 Uhr lesen Schüler im Senioren- und Pflegeheim Haus Kolin vor.

Ab 14.00 Uhr wird in der JVA Hohenleuben vorgelesen.

Ab 19.00 Uhr in der Stadtkirche „St. Marien“ : WortKlang 2015 : VERLEIH UNS FRIEDEN GNÄDIGLICH
Choräle Martin Luthers
Vielen Dank an alle “Mitveranstalter“ und toi, toi, toi für unsere Vorleser!

Anzeige
Anzeige
Autor: Corina Gutmann
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige