Anzeige

Falk Stirkat : ICH KAM, SAH UND INTUBIERTE : Wahnwitziges eines Notarztes

7. Oktober 2015 um 19:00
Stadt- und Kreisbibliothek Greiz, 07973, Greiz
(Foto: Falk Stirkat)
Anzeige

Falk Stirkat: ICH KAM, SAH UND INTUBIERTE Wahnwitziges und Nachdenkliches aus dem Leben eines Notarztes (Lesung)
»Wir spielen jeden Tag Armdrücken mit dem Tod, und manchmal gewinnen wir!« – Der Notarzt Falk Stirkat erzählt von seinen aufregendsten Einsätzen

Erleben Sie den aufregenden und mitreißenden Beruf des Notarztes aus erster Hand. Begleiten Sie den Notfallmediziner Falk Stirkat zu lustigen, spannenden, aber auch dramatischen Rettungseinsätzen! Ob Herzinfarkt oder Verkehrsunfall – sobald das Schicksal zuschlägt, werden Stirkat und sein Team zu Hilfe gerufen. Um Menschenleben zu retten, müssen die Rettungskräfte oft bis ans Limit gehen – und manchmal auch darüber hinaus. Sie unterstützen ihre Patienten bei der Bewältigung dramatischer Lebensumstände und erhalten Einblicke in Gesellschaftsschichten, bei denen andere lieber wegsehen. Unverblümt und ehrlich gibt Stirkat in seinem Buch ICH KAM, SAH UND INTUBIERTE Einblicke in den Alltag deutscher Rettungskräfte.
DER AUTOR
MUDR. FALK STIRKAT, geboren 1984, arbeitet seit 2010 als Arzt. Seiner anfänglichen Tätigkeit in einer großen chirurgischen Klinik ging das Studium der Humanmedizin an der renommierten Karls-Universität voraus. Es folgten Ausbildungszeiten in der Notaufnahme und auf der Intensivstation. Heute arbeitet er als Leiter einer großen Notarztwache.
Wir freuen uns sehr, den ehemaligen Greizer, Falk Stirkat, bei uns begrüßen zu dürfen!

Anzeige
Anzeige
Autor: Corina Gutmann
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige