Anzeige

„Geistig-geistliche Strömungen in den Gesangbüchern des Barock“

16. November 2014 um 14:30
Sommerpalais, 07973, Greiz
Das Greizer Sommerpalais zeigt derzeit die Ausstellung "Immer wieder Sonntag ... - Gesangbücher von der Reformation bis heute", in derem Rahmen der Vortrag stattfindet.
Das Greizer Sommerpalais zeigt derzeit die Ausstellung "Immer wieder Sonntag ... - Gesangbücher von der Reformation bis heute", in derem Rahmen der Vortrag stattfindet. (Foto: Zeuner)
Anzeige

.

Vortrag am 16.11.2014 um 14.30 Uhr im Festsaal des Sommerpalais Greiz

Helmut Warmuth, Pfarrer i. R., gibt mit seinem Vortrag am Beispiel der Greizer Gesangbücher einen kenntnisreichen Einblick in die Kulturgeschichte der reußischen Herrschaften Ober- und Untergreiz. Er führt aus, wie lutherische Orthodoxie, Pietismus und Aufklärung – drei sehr unterschiedliche Bewegungen des 17. und 18. Jahrhunderts – das politische und religiöse Geschehen in den beiden Gebieten ein und derselben Stadt beeinflussten. Dieser zeitweise spannungsreiche Einfluss spiegelte sich nicht zuletzt auch in der Auswahl der Lieder wider, die in die seit 1707 in Greiz erschienenen Gesangbücher aufgenommen wurden.

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige