Anzeige

„Komischer“ Kinoabend in Blankenberg

13. April 2013 um 21:00
Kino, 07366, Blankenberg
Anzeige

Die Bühne des Blankenberger Musik-Film-Theaters wird am Samstag, den 13.4.2013, ab 21 Uhr dem Erfurter Komiker und Musiker Vicki Vomit als Plattform für seine Satireshow dienen.

Bereits zum dritten Mal ist das Blankenberger Kinoteam in freudiger Erwartung den Thüringer Künstler begrüßen zu können. Wer ihn noch nicht kennt, wird positiv überrascht sein von seiner frech-lustigen Art, den gekonnt platzierten Witzen und verbalen Spitzfindigkeiten rund um Gesellschaft, Politik und die Banalitäten des alltäglichen Lebens, die gern auch schon mal fast unterhalb der Gürtellinie landen. Vicki Vomit, der erstmals 1993 als Sänger mit der Single „Arbeitslos und Spaß dabei“ in der Öffentlichkeit bekannt wurde, trat unter anderem schon als Vorprogrammkünstler für Helge Schneider und „Badesalz“ auf. Der engagierte Landeshauptstädter organisiert auch das Erfurter Liedermacherfestival seit mehr als 10 Jahren; Denn das Komödiantentum ist nur die eine Seite der „Vicki-Medaille“: Er ist in erster Linie ein Musiker durch und durch, der in filigraner Weise versteht, sich der Gitarre zu bedienen und somit sein Satireprogramm beeindruckend auszugestalten. Wer also Lust hat, die Lachmuskeln zu trainieren und mal wieder richtig gute handgemachte Comedy zu erleben, der darf den Auftritt von Vicki Vomit im Blankenberger Kino nicht verpassen.

Anzeige
Anzeige
Autor: Antje Stumpf
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige