Anzeige

Musikschüler laden zum Konzert mit der Vogtland Philharmonie ein

8. Juni 2016 um 09:30
Vogtlandhalle, 07973, Greiz
Gina-Sophie Gaebelein ist mit acht Jahren die jüngste Teilnehmerin des Gemeinschaftskonzertes.
Gina-Sophie Gaebelein ist mit acht Jahren die jüngste Teilnehmerin des Gemeinschaftskonzertes.
Anzeige

Zum Gemeinschaftskonzert laden die Kreismusikschule "Bernhard Stavenhagen" Greiz und die Vogtland Philharmonie Greiz-Reichenbach am 8. Juni in die Greizer Vogtlandhalle ein.

Ab 19.30 werden 17 Musikschülerinnen und -schüler solistisch ihr Können unter Beweis stellen."Das Konzert wird einen Querschnitt unseres Lehrangebotes präsentieren", kündigt Musikschulleiter Ingo Hufenbach an. Es erklingen Instrumental- und Vokalbeiträge sowohl aus dem klassischen als auch dem populärmusikalischen Bereich, von Barock bis Pop. Die Solisten, unter ihnen Preisträger aller Altersklassen, bereiten sich seit Wochen mit intensiven Proben für das Gemeinschaftskonzert vor. Jüngste Künstlerin ist die Geigerin Gina-Sophie Gaebelein aus Hohenleuben. Die Achtjährige interpretiert den 1. Satz von Vivaldis Violinkonzert a-moll.

Unterstützt werden die Solisten bei ihren Auftritten von der Vogtland Philharmonie, die unter der Stabführung von Ehrendirigent Professor Lothar Seyfarth in großer Besetzung den Orchesterpart übernimmt.

Karten für das Gemeinschaftskonzert gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Greiz und in der Vogtlandhalle, wo es am 8. Juni auch noch Tickets an der Abendkasse gibt.

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige