Anzeige

Power!Percussion am 10. April in der Vogtlandhalle Greiz

10. April 2013 um 19:30
Vogtlandhalle, 07973, Greiz
Anzeige

Power! Percussion am 10. April 2013 um 19.30 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz

„...ein einzigartiges Gesamterlebnis, das unvergesslich bleibt“
„Viel besser kann ein Publikum nicht unterhalten werden“
„Das sind Abende, die man sein Leben lang nicht vergisst...“

Mit ungebändigter Spielfreude entführen sie das Publikum in die faszinierende Welt des Rhythmus. Der steckt in großen Trommeln, Timbales, Toms und Snare-Drums, er ruht im klassischen Marimba, in Kalimbas, Congas und Bongos. Und er rumpelt in Mülltonnen, Haushaltsleitern, Gummistiefeln und Plastikeimern.
Pure Energie, kraftvoll und eindringlich. Leise Momente, anmutig und melodisch. Mitreißende Spontaneität, witzig und amüsant.
Diese geniale Mischung der virtuosen Musiker ist es, was POWER!PERCUSSION seit Jahren so einzigartig macht.

„... als hätten wir es nicht ohnehin schon geahnt, dass Drummer die coolsten Typen im Orchester sind!“ (Berliner Morgenpost)

Die Presse ist sich flächendeckend einig, wenn Power Percussion auf der Bühne steht. Schlag auf Schlag entführen die fünf Musiker das Publikum in die faszinierende Welt des Rhythmus und begeistern damit das Publikum Generationen übergreifend.
Musikalität und Virtuosität, Improvisationskunst und Komik, Dynamik und Kraft – neben dem akustischen Genuss steht immer auch das visuelle und sinnliche Erleben im Zentrum der Konzerte.

Alltagsgegenstände zählen dabei ebenso zum musikalischen Repertoire wie das klassische Instrumentarium.
Von Stephan Wildfeuer 1997 gegründet, vereint Power!Percussion Spezialisten des klassischen sowie populären Schlagzeugfachs. Schon nach kurzer Zeit konnte sich die Gruppe mit ihrer bunten Mischung aus musikalischen Farben und Persönlichkeiten auf Deutschlands Bühnen etablieren. Power!Percussion war unter anderem Gast der Münchner Philharmonie, des Kunstfestes Weimar, des Braunschweig Classix Festivals, der Beethoven Festspiele in Bonn, der Salzburger Festspiele, des Open Flair Festivals in Eschwege oder des BR Taubertal Festivals. 2008 bot eine Einladung des Grand National Theater Beijing den Musikern die Möglichkeit, ihre fulminante Bühnenshow in Asien zu präsentieren.
In Berlin sind sie seit Jahren regelmäßig mit mehrwöchigen Gastspielen im TIPI am Kanzleramt vertreten.
Im Dezember 2005 sorgte die Gruppe auch mit einer originellen Wette bei „Wetten dass...?“ für Aufsehen und wurde mit dem „Wettkönig“ belohnt. Die Idee – Beatles-Melodien mit Besen und Handfegern zu spielen und zu erraten – entstand auf einer ihrer Konzertreisen.

Tickets für dieses einmalige Sondergastspiel gibt es im Vorverkauf in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880 und in der Tourist-Information Greiz.

Anzeige
Anzeige
Autor: Marcus Eisel Vogtlandhalle Greiz
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige