Anzeige

Quadro Nuevo feat. Vogtland Philharmonie

7. Februar 2014 um 19:30
Vogtlandhalle, 07973, Greiz
Quadro Nuevo feat. Vogtland Philharmonie
Quadro Nuevo feat. Vogtland Philharmonie (Foto: Foto: Quadro Nuevo)
Anzeige

Eine musikalische Weltreise mit Quartett und Orchester

Es ist bereits ein Klangerlebnis der ganz besonderen Art, wenn man das Jazz-Quartett Quadro Nuevo „solo“ erlebt, doch am 07.02.2014 bekommen die Besucher der Vogtlandhalle Greiz ab 19.30 Uhr ein Konzert der Extraklasse geboten. Zusammen mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach präsentieren die vier Virtuosen mit ihrem Programm „End of the Rainbow“ leidenschaftliche Tangos, betörende Arabescen und Melodien aus dem alten Europa. Unter Leitung von GMD Stefan Fraas werden die Stücke vom großen sinfonischen Orchester voluminös unterstützt und doch intim beleuchtet.

Seit 1996 steht Quadro Nuevo für einen unverwechselbaren Sound aus Saxophonen, Klarinetten, Kontrabass, Perkussion, Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon, Harfe und Salterio. Gepaart mit der Liebe zur nostalgisch-akustischen Musik lebt das Quartett einen Traum, der in jedem Ton hörbar ist. Nach weit über 3.000 Konzerten, vom beschaulichen Oberbayern über Megametropolen, bis in die entlegensten Winkel fremder Länder, bietet Quadro Nuevo nicht nur Weltmusik, sondern vertonte Einblicke in ein Vagabundenleben, in Erfahrungen und Begegnungen auf der großen Reise des Lebens.

Werden auch Sie einen Abend lang zum Mitreisenden auf diesem musikalischen Ausflug und sichern Sie sich die „Reisetickets“ schon jetzt – gerade auch als Weihnachtsgeschenk – an der Kasse der Vogtlandhalle Greiz (03661 62880). Weiterführende Informationen erhalten Sie unter www.vogtland-philharmonie.de oder auch auf Facebook.

Anzeige
Anzeige
Autor: Matthias Pohle
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige