Anzeige

Quadro Nuevo mit "End of the Rainbow" in Zeulenroda

28. Juni 2014 um 20:00
Dreieinigkeitskirche Zeulenroda, 07937, Zeulenroda
Anzeige

Am 28.6.2014 um 20.00 Uhr können alle Musikbegeisterten das Quartett Quadro Nuevo mit ihrem unverwechselbaren Sound in unserer Kirche erleben! Quadro Nuevo ist die europäische Antwort auf den argentinischen Tango. Arabesken, Balkan-Swing, Balladen, waghalsige Improvisationen, Melodien aus dem alten Europa und mediterrane Leichtigkeit verdichten sich zu märchenhaften Klangfabeln. Seit 1996 tourt das Quartett durch die ganze Welt. Mit „End of the Rainbow“ zeigen die Musiker eine ganz eigene Sprache der Tonpoesie, die leidenschaftliche Liebe zum Instrument und größte Spielfreude verrät. Die CD’s von Quadro Nuevo erhielten den Deutschen Jazz Award, kletterten in die Top Ten der Jazz- und Weltmusik-Charts und wurden in Paris mit dem Europäischen Phonopreis Impala ausgezeichnet. In den Jahren 2010 und 1011 erhielt Quadro Nuevo jeweils den ECHO Jazz als bester Live Act und wurde so mit dem höchsten Deutschen Musikpreis von der Deutschen Phono- Akademie geehrt.

Quadro Nuevo spielt in folgender Besetzung: Mulo Francel- Saxophon, Klarinette;
D.D. Lowka- Kontrabass, Perkussion; Andreas Hinterseher- Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon; Evelyn Huber- Harfe, Salterio

Quadro Nuevo lädt das Publikum ein, mit zum Ende des Regenbogens zu schweben. Das ist der Ort, an dem man Schönheit erfassen kann, ohne sie greifen zu wollen. Lassen Sie sich begeistern!

Anzeige
Anzeige
Autor: Marianne Heide
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige