Anzeige

Schneewittchen auf dem Märchenberg – Weihnachtsausstellung im Zeulenrodaer Museum

24. Januar 2016
Städtisches Museum , 07937, Zeulenroda
Ilse Möller aus Dresden beim Aufbau des von ihr gestalteten Märchenbergs im Zeulenrodaer Museum.
Ilse Möller aus Dresden beim Aufbau des von ihr gestalteten Märchenbergs im Zeulenrodaer Museum. (Foto: Städtisches Museum Zeulenroda)
Anzeige

Märchen sind uraltes Kulturgut der Menschen und Kinder lieben Märchen über alles. Aber auch Erwachsene lassen sich besonders in der Weihnachtszeit vom Zauber der Märchen einfangen. Schneewitchen, Frau Holle oder die Schneekönigin – wer kennt sie nicht, die Märchen aus alter Zeit. Zu erleben zur diesjährigen Weihnachtsausstellung im Museum Zeulenroda.

Weihnachten ist immer auch die Zeit der Märchen - die Zeit, in der wir den Träumereien aus Kindertagen wieder ein Stück näher rücken. Und so wird das Zeulenrodaer Museum mit seiner diesjährigen Weihnachtsausstellung zu einem kleinen Wunderland, in dem sich manches bekannte Märchen wieder findet. So will die Schau seine Besucher auf den Märchenberg entführen, wo es in vielen liebevollen Details und mit weit mehr als 50 Figuren unzählige – wie viele, das möchten das Museum von den Kindern selbst erfahren – Märchen zu entdecken gilt. Gestaltet hat den Märchenberg Ilse Möller aus Dresden.

Neben dem Märchenberg präsentiert die liebevoll zusammengestellte Ausstellung verschiedene weihnachtliche Schauobjekte wie erzgebirgische Volkskunst aus dem Nachlass von Ursula Hartmann, Pyramiden, Karussell und Riesenrad. Aber auch schönes altes Spielzeug und das große Puppenhaus aus der Gründerzeit bringen die ganze Familie in freudige Weihnachtsstimmung.

Das museumspädagogische Angebot zur Weihnachtsausstellung hält viele märchenhafte Aktionen bereit. Bei einem Rundgang durch die Märchenwelten werden Märchen erzählt und gespielt. Dazu gibt es ein Märchenquiz und man erfährt Interessantes zu den beliebten Märchenstoffen und ihren Schöpfern. Das Angebot richtet sich vor allem an Kindergarten- und Grundschulgruppen. Termine können im Museum oder telefonisch unter 036628-64135 vereinbart werden.

Die Weihnachtsausstellung „Märchenwelten“ ist vom 1. Advent bis zum 24. Januar 2016 im Städtisches Museum Zeulenroda zu sehen.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Mittwoch und Freitag 9 - 16 Uhr, Donnerstag 9 - 18 Uhr und Sonntag 13 - 16 Uhr.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Thüringer Vogtland
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige