Anzeige

"Sei lieb zu meiner Frau" - 5. Februar `16 in der Vogtlandhalle Greiz

5. Februar 2016 um 19:30
Vogtlandhalle Greiz, 07973, Greiz
Anzeige

„Sei lieb zu meiner Frau“ - Schwank von Renè Heinersdorff
am 5. Februar 2016 um 19.30 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz

Karl bekommt im Büro unangemeldet Besuch: Oscar.
Der stellt sich vor, er ist der Ehemann der Frau, die seit geraumer Zeit heimlich ein Verhältnis mit Karl hat. Oscar macht Karl bittere Vorwürfe – aber nicht, dass er ein Wüstling und Sittenstrolch ist, der eine fremde Ehe zerstört, sondern Oscar findet, Karl habe sich zu Beginn des Seitensprungs mit seiner Frau Sabrina viel mehr Mühe gegeben als jetzt! Er lässt nach! Das muss sich ändern! Also Karl, mehr Initiative, mehr Romantik!
Denn Sabrina hat sich damals äußerst positiv verändert, die Ehe wurde eine Art Paradies, und so soll es wieder werden!
Karl verspricht Besserung und organisiert hinter dem Rücken seiner Frau eine kurze Reise für sich und seine Geliebte.
Für Oscar wurde zu Beginn des Seitensprungs nicht nur seine Ehe harmonischer, sondern er hatte nun auch mehr Zeit für seine Geliebte, die Mona. Die hat im Moment zufällig auch Reisepläne mit Oscar. Und wie es der Zufall will... Stellen Sie sich den Schreck vor, als Karl und Oscar sich plötzlich in einem Hotel in Istanbul auf der benachbarten Terrasse erblicken! Jeden Moment kann Sabrina erscheinen! Oder Oscars Geliebte Mona – da würde aber Karl das Whisky-Glas aus der Hand fallen! Sie ahnen sicher, warum?!
Als wen stellt man nun seine Begleiterin vor, wenn man sich beim nächsten Frühstück begegnet? Wer ist wer? Zeitweise klappt es ja, dass sich Sabrina und Mona als Freundinnen auf Reisen ausgeben. Aber was ist, wenn alles rauskommt? Turbulenzen ohne Ende!
Es ist ganz erstaunlich, dass das Ganze zu einem guten Ende führt. Die Partner lernen bei diesem Abenteuer sogar noch schätzen, was sie zu Hause haben.

In diesem rasanten und turbulenten Stück des erfolgreichen Komödien-Autors Renè Heinersdorff spielen für Sie:
Uta Schorn, Heidi Weigelt, Klaus Gehrke und Gert Hartmut Schreier. Damit Sie etwas zu Lachen haben! Und das werden Sie!

Tickets für diese Veranstaltung erhalten Sie im Vorverkauf in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880 und in der Tourist-Information Greiz.

Anzeige
Anzeige
Autor: Marcus Eisel Vogtlandhalle Greiz
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige