Anzeige

Tom Pauls als Ilse Bähnert am 25. September in der Vogtlandhalle Greiz

25. September 2014 um 19:30
Vogtlandhalle Greiz, 07973, Greiz
Anzeige

Tom Pauls als Ilse Bähnert mit „Sächsische Variationen“ am 25. September um 19.30 Uhr
in der Vogtlandhalle Greiz

Tom Pauls, bekannter mitteldeutscher Schauspieler, Komödiant und Kabarettist, war Gründungsmitglied der Dresdner Kabarettgruppe „Zwinger Trio“.
Bekannt wurde er durch die Darstellung der Rentnerin Ilse Bähnert und neuerdings durch die Rolle des Hausmeisters in der TV-Serie „In aller Freundschaft“.
Wirklich brillant ist er in der Interpretation der Texte der bekannten sächsischen Mundartdichterin Lene Voigt. Die zentrale Figur ist Ilse Bähnert, jene in einem Mehrfamilienhaus lebende 79-jährige Frau – mit Hauskittel, Filzpantoffeln und flachen schwarzen Strohhut -, die uns in ihr Innenleben sowie das vieler Sachsen Einblick gewährt. Mit einer betont harmlosen Miene macht Tom Pauls aus diesem weiblichen Original ein Sprachkunstwerk en miniature.
Von der immer wiederkehrenden Schwatzliese verwandelt sich Tom Pauls: mal in einen frustrierten Künstler oder einen pedantischen und spröden Lehrer, der gerade die heimischen Klassiker behandelt. Schließlich noch die Auftritte des Kleinbürgers im Bademantel, der etwa eine Einsamkeitsarie auf seine „Lebensgefährtin“ singt. Der Abend gleicht einem unterhaltsamen Volkstheater auf sächsisch.

Karten für diese Veranstaltung erhalten Sie in der Vogtlandhalle Greiz unter Tel. 03661/62880 und in der Tourist-Information Greiz.

Anzeige
Anzeige
Autor: Marcus Eisel Vogtlandhalle Greiz
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige