Anzeige

14. Zeulenroda-Meeting am Himmelfahrtstag

17. Mai 2012 um 14:00
Waldstadion, Zeulenroda-Triebes
Alexander John ist derzeit Deutschlands schnellster Hürdensprinter. Er stammt aus Zeulenroda und will am 17. Mai zum Zeulenroda-Meeting starten.
Alexander John ist derzeit Deutschlands schnellster Hürdensprinter. Er stammt aus Zeulenroda und will am 17. Mai zum Zeulenroda-Meeting starten.
Anzeige

Am Nachmittag des Himmelfahrtstages geht in Zeulenroda-Triebes ein absolutes Sport-Highlight über die Bühne - oder besser: über die Kunststoffbahn, denn am 17. Mai findet im Waldstadion das 14. Zeulenroda-Meeting statt. Einige Disziplinen des Leichtathletikmeetings sind als Qualifizierungswettkämpfe für die Olympischen Spiele in London ausgeschrieben. Entsprechend hochkarätig wird das Teilnehmerfeld sein. Wie Meeting-Direktor Hans-Peter-Bischoff informiert, haben bereits Starter aus zehn Nationen ihre Teilnahme zugesagt. Von den deutschen Spitzenathleten wollen auf jeden Fall die 110-Meter-Hürden-Sprinter Alexander John und Erik Balnuweit startent. Außerdem hat Weitsprung-Europameister Christian Reif für das Zeulenroda-Meeting gemeldet. Mehr dazu: hier klicken

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige