Anzeige

5. KanuFunRegatta geht am 12. Juli über die Weiße Elster

12. Juli 2014 um 10:00
Weiße Elster, 07973, Greiz
Anzeige

Nachdem die 5. Greizer KanuFunRegatta voriges Jahr hochwasserbedingt ersatzlos gestrichen werden musste, wird diese Spaß-Veranstaltung nun am 12. Juli dieses Jahres zum fünften Mal auf der Weißen Elster gestartet!

Bei diesem Fun-Event des Greizer Neustadt e.V. und der Vereinsbrauerei Greiz soll natürlich der Spaß im Vordergrund stehen, wie die Organisatoren betonen, auch wenn es Preise und einen Pokal gibt!

Die Starts erfolgen am Samstag ab 10 Uhr an der Hainbergbrücke, Ziel ist der Parkplatz Elsterufer. Die Strecke auf der „Weißen Elster“ ist zirka einen Kilometer lang und führt am historischen Ambiente und dem Schlossgarten von Greiz vorbei. Natürlich werden die schnellsten Kanus gewertet, aber es soll dem Vernehmen nach auch eine Sonderwertung für die lustigste Bootsbesatzung beziehungsweise das lustigste Outfit geben. Premiere hat zudem die Sonderkategorie "Spaßboote", in der die originellsten Eigenbau-Wasserfahrzeuge gewertet werden.

An den Start gehen pro Wertungslauf immer drei Boote, wobei diese von den Veranstaltern gestellt werden. Den Gewinnern winken nicht nur Pokal und Medaillen, sondern auch interessante Sachpreise. Eigene Wasserfahrzeuge sind nicht zugelassen, außer in der neuen Kategorie "Spaßboote" - die allerdings vorher beim Veranstalter angemeldet werden müssen (info@greizer-neustadt.de). Alle Teams haben sich an die Teilnehmerbedingen zu halten, zu denen auch das Tragen von Schuhen und Schwimmwesten gehört. Schließlich erfolgt die Teilnahme auf eigene Gefahr.

Bei widrigen Witterungsbedingungen kann das Event abgesagt werden, informieren die Veranstalter, da „wir vom Wasserstand der Weißen Elster abhängig sind.“ Doch mit einem erneuten Ausfall rechnet dieses Jahr wohl niemand. Die aktuelle Lage wird im Internet auf der Homepage des Vereins www.greizer-neustadt.de veröffentlicht.

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige