Anzeige

Das etwas andere Faschingshighlight: Nachthemdenball in Wildetaube

17. Januar 2015 um 19:00
Gasthof Wilde Taube, 07980, Wildetaube
(Foto: Karsten Schoß)
Anzeige

Am 17. Januar steigt der traditionelle Nachthemdenball in Simons Gasthof Wildetaube.

Als einer der ersten karnevalistischen Höhepunkte eines jeden Jahres geht traditionell der nun schon legendäre „Nachthemdenball“ in Wildetaube über die Bühne. So auch in diesem Jahr: Am 17. Januar laden die Närrinnen und Narren des Hohenleubener Carnevalvereins `83 – kurz HCV genannt – zum Nachthemdenball in Simons Gasthof „Wildetaube“ ein.

Dass es bei dieser Veranstaltung besonders hoch her geht, liegt zum einen an der überaus „legeren“ Bekleidung der Gäste und zum anderen daran, dass sich der HCV zum Auftakt der heißen Veranstaltungsphase immer besonders ins Zeug legt, um für Super-Stimmung zu sorgen. Das soll auch am Sonnabend, dem 17. Januar 2014 so sein. Ab 19 Uhr werden ausgewählte Gruppen des gastgebenden Vereins für spektakuläre Hingucker zwischen den Tanzrunden sorgen.

So eröffnet die Funkengarde des HCV den Abend, die Mädels vom Jugend- und vom Damenballett werden dem Publikum einheizen und die Männer wollen auf ihre Weise auch ihren Teil zum Programm beitragen. Mehr soll an dieser Stelle aber noch nicht verraten werden. „Ein bisschen Spannung muss schon sein“, finden die Veranstalter vom HCV, der den Nachthemdenball zum dritten Mal in Wildetaube ausrichtet.

Eines kann aber als sicher gelten: Fulminante Auftritte und aktuellste Programmteile lassen den Nachthemdenball erneut zum entfesselten Partyabend werden und machen Lust auf die weiteren Saisonhöhepunkte des diesjährigen Hohenleubener Faschingstreibens!

Tickets für den Nachthemdenball in Wildetaube gibt es im Vorverkauf ab 12. Januar im Gasthof „Wildetaube“ sowie am 17. Januar an der Abendkasse.

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige