Anzeige

Kleine Bahn ganz groß: 34. Modelleisenbahnschau in Greiz

23. November 2014 um 10:00
Clubheim der Modelleisenbahner, 07973, Greiz
Ein Zug rollt auf der Clubanlage über die "Elstertalbrücke".
Ein Zug rollt auf der Clubanlage über die "Elstertalbrücke".
Anzeige

.

Alle Freunde der kleinen und großen Eisenbahn sind im November wieder zur traditionellen Modellbahnausstellung nach Greiz eingeladen.

Der Greizer Modelleisenbahnclub „Elstertalbrücke" veranstaltet an den drei Wochenenden 8./9., 15./ 16. und 22./23. November jeweils von 10 bis 18 Uhr sowie am 19. November von 12 bis 18 Uhr seine 34. Modelleisenbahnausstellung im Clubheim der Modelleisenbahner in Greiz. Im 51. Jahr des Bestehens des Clubs wird zu dieser Ausstellung in der Heinrich-Fritz-Straße 32, am ehemaligen Lokschuppen, wieder allerhand neues zu sehen sein, versprechen die Modelleisenbahner: „Unsere Clubanlage ist zirka 25 mal 1,80 Meter groß und wird über einen Computer digital gesteuert. Es haben 35 Züge Platz und durch die digitale Computersteuerung fahren bis zu 15 Züge gleichzeitig.“

Auf der Anlage befinden sich ein großer Bahnhof, ein Bahnbetriebswerk mit Dreh-Scheibe und Ringlokschuppen, ein Güterschuppen, das Modell der Elstertalbrücke und die Burg Elz mit einer Schmalspurbahn. Durch die Stadt fahren Straßenbahnen und Autos.

Die linke Seite der Clubanlage wird zurzeit neu gebaut und ist im Rohbau zu sehen. Auf dem neu gestalteten Anlagenteil sind eine eingleisige Nebenbahn und ein Chemiewerk dargestellt. Die Nebenbahn ist über eine Eisenbahnbrücke mit der Hauptstrecke verbunden. Das Vorbild dieser Brücke steht bei Chemnitz, es überspannt die A 72.

Auf dem neu fertig gestellten Mittelteil ist eine zweigleisige Hauptstrecke und eine Schmalspurbahn in Größe H0e zu sehen. Auf dem Freigelände vor dem Clubheim wird eine Gartenbahn in Spur IIm für die kleinen Besucher aufgebaut.

Außerdem gibt es an einer digitalen TT-Vorführanlage Informationen zur die neusten Digitaltechnik. Die Freunde der kleinen und großen Eisenbahn können auch Modellbahnartikel erwerben, ebenso ist für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Weitere Info unter: www.greizer-mec.de.

Anzeige
Anzeige
Autor: Lokalredaktion Thüringer Vogtland
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige