Anzeige

Musikfest in Neugernsdorf

21. Juni 2014 um 14:00
Sportplatz Neugernsdorf, 07980, Langenwetzendorf
Spaziergängerinnen wandern am Aufsteller vorbei, der an der B 92 auf das Musikfest hinweist.
Spaziergängerinnen wandern am Aufsteller vorbei, der an der B 92 auf das Musikfest hinweist.
Anzeige

Am Samstag und Sonntag (21. und 22. Juni) feiert Neugernsdorf das 85-jährige Bestehen der Schalmeienmusik sowie das 110-jährige Bestehen des Sportvereins mit einem großen Musikfest. Auf diese beiden Jubiläen wurde sich bis jetzt intensiv vorbereitet. So probten die Schalmeienmusikanten seit Jahresanfang zweitweise mehrmals wöchentlich, um vor allem die neuen Titel für ihre dritte CD einzustudieren. Diese CD wird am Wochenende offiziell vorgestellt und wird pünktlich zum Musikfest erhältlich sein.

Das Festwochenende beginnt am Samstag mit einem Festumzug, der sich ab 14 Uhr vom Sportplatz aus durch die Ortslage von Neugernsdorf in Bewegung setzt. Mit dabei sind Schalmeienkapellen und zahlreiche Vereine aus der näheren Umgebung. Nach der Begrüßung beginnt das Musikfest mit sieben Schalmeienorchestern. Bis in die späten Abendstunden spielen Kapellen aus Barneberg, Kleinreinsdorf, Reichenbach/V., Thierbach, Kamsdorf, Rossow und natürlich dem gastgebenden Ort auf. Im Anschluss wird Gerd aus Seelingstädt mit seiner Disco den Tanz in die Nacht einleiten.

Der Sonntag startet um 10  Uhr mit einem zünftigen Frühschoppen. Hier findet wieder das traditionelle Tauziehen der befreundeten Feuerwehren statt. Danach werden wieder Schalmeienklänge zu hören sein. Nach dem Mittagessen, für das die Firma Malz sorgt, klingt das Vereinsfest in Neugernsdorf langsam aus.

An beiden Tagen wird für die Versorgung bestens gesorgt sein, versprechen die Veranstalter. So wird es zahlreiche Grillspezialitäten geben und der Verein der Landfrauen wird mit Kaffee und leckerem hausbackenen Kuchen die Besucher verwöhnen. Außerdem ist die Bowle-Bar geöffnet. Für die Kinder steht die Hüpfburg zum Austoben bereit und ein Schaustellerbetrieb sorgt bei Jung und Alt für Kurzweil.

Programmüberblick:

Samstag, 21. Juni
»  14 Uhr: Festumzug
»  15.30 Uhr: Beginn Musikfest
»  23 Uhr: Musik mit DJ Gerd
Sonntag, 22. Juni
»  10 Uhr: Tauziehen, Spielen der Gastkapellen
»  12 Uhr: Mittagessen

Hier die Bilder vom Tauziehen: http://www.meinanzeiger.de/zeulenroda-triebes/vereine/zschorta-gewinnt-tauziehen-in-neugernsdorf-d41113.html

Anzeige
Anzeige
Autor: Gerd Zeuner
aus Zeulenroda-Triebes
Anzeige
Anzeige