Anzeige

Veranstaltungen

Zurücksetzen
Briefe und Karten von Rudolf Butters aus Karaganda, 1947 bis 1949, Foto: Katharina Brand, SGBUMD
18. Januar 2018

Sonderausstellung "Von Buchenwald nach Karaganda - Internierte des sowjetischen Speziallagers Nr. 2 in Kasachstan 1947 bis 1949"

Weimar | Gedenkstätte Buchenwald

8. Februar 1947: Am Bahnhof Buchenwald stehen mehr als 1.000 Internierte aus dem sowjetischen Speziallager Nr. 2 für einen Transport bereit. Zum Arbeitseinsatz in der Sowjetunion bestimmt, führt ihr Weg in die kasachische Stadt Karaganda. Der Transport ist ein Ausnahmefall in der Geschichte des Speziallagers Buchenwald, in dem Beschäftigungslosigkeit und strenge Isolation herrschen. Von Hunger und Krankheiten geschwächt, ist die Mehrheit der zu diesem Zeitpunkt insgesamt 15.000 dort...

Anzeige
18. Januar 2018 um 09:00

Stilltreff

Heiligenstadt | Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg

Für Schwangere, stillende, nicht- oder teilstillende Mütterund ihre Babys Hier treffen sich einmal im Monat Schwangere, die sich auf das Stillen vorbereiten wollen,sowie bereits stillende Mütter mit ihren Babys zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Sie werden durch eine erfahrene Stillberaterin betreut, erhalten viele nützliche Informationen und professionelle Beratung rund um das Stillen und die Ernährung vonSäuglingen. Nicht- oder teilstillende Frauen sind auch herzlich willkommen!...

18. Januar 2018 um 09:00 - 18:00

Karikaturen "Treffsicher" von Manfred Sondermann

Zeulenroda-Triebes | Städtisches Museum Zeulenroda

Der Karikaturist Manfred Sondermann präsentiert zwischen dem 13.01.2018 und dem 18.03.2018 rund 60 seiner aktuellen Werke unter dem Titel „Treffsicher“ im Städtischen Museum Zeulenroda als „Große Sonderausstellung“. Anlass der neuen großen Werkschau ist der 80. Geburtstag des Künstlers, dessen Karikaturen unter anderem in Zeitschriften wie der „Frankenpost“, dem „Vogtlandanzeiger“ erschienen sowie bei der „Rückblende“ der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin 2004, 2005, 2006 und...

 Mario Keim stellt bis zum 28. März kommenden Jahres 22 großformatige Fotos im Kabinett des Pößnecker Rathauses aus.
18. Januar 2018 um 09:00 - 12:00

Von AC/DC bis ZZ Top – Konzertfotografien von Mario Keim

Pößneck | Rathaus Pößneck

Die 5. Pößnecker Kabinettausstellung zeigt vom 1. Dezember 2017 bis zum 28. März 2018 „Von AC/DC bis ZZ Top – Konzertfotografien von Mario Keim“ im Rathaus. Zu sehen sind im Kabinett des Pößnecker Rathauses 22 großformatige Fotos, die von 1991 – 2001 im Rahmen der journalistischen Tätigkeit Mario Keims entstanden sind, die meisten davon 1991 – 1997 und in Schwarzweiß. Die Ausstellung ist zu den Sprechzeiten der Stadtverwaltung geöffnet: Dienstags 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr...

18. Januar 2018 um 09:30 - 16:00

Waldverein wandert nach Küllstedt

Mühlhausen | Mühlhausen/Thüringen

Am 18.1. 2018 wird vom Waldverein Mühlhausen eine etwa zehn Kilometer lange Wanderung, die in Silberhausen beginnt, angeboten. Dieser Ort der 1171 erstmals erwähnt wurde, hat heute 626 Einwohner und gehört zur Verwaltungsgemeinschaft Dingelstädt. Sehenswert ist die in den Jahren von 1756 bis 1764 im Barockstil erbaute, Kirche. Die Wanderroute führt auf einem Teil des Streckenabschnittes der ehemaligen Kanonenbahn entlang ( eröffnet 1879 bis 1880 ) ,vorbei am ehemaligen Bahnhof von...

Anzeige
Anzeige
18. Januar 2018 um 09:30

Nordic-Walking-Kurs mit Baby

Ilmenau | Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus Ilmenau

Das Frauen- und Familienzentrum und Mehrgenerationenhaus Ilmenau bieten ab November einen Nordic-Walking-Kurs für Frauen mit Babys an. Der Kurs richtet sich an Frauen mit Babys, die die Zeit mit Ihren Kindern genießen und gleichzeitig etwas für sich und ihren Körper tun möchten, gern an der frischen Luft sind und sich mit anderen Müttern austauschen möchten. Säuglinge sind von Geburt an Traglinge, ihr Urbedürfnis nach Nähe und Geborgenheit wird befriedigt. Die schaukelnden Bewegungen...

Anzeige
18. Januar 2018 um 10:00

Leseperlen

Arnstadt | Bibliothek im Prinzenhof

Geschichte für Grundschüler, herausgesucht und vorgelesen von Kinderbibliothekarin Carona Möller

Türkenbund-Lilie und Kleiner Kohlweißling; Tempera, Unbekannter Künstler.
2 Bilder
18. Januar 2018 um 10:00

Impressionen im Sommerpalais

Zeulenroda-Triebes | Staat. Bücher- und Kupferstichsammlung Sommerpalais

Das Sommerpalais Greiz zeigt ab 17. Oktober unter dem Titel „Impressionen“ eine Ausstellung mit einem sehenswerten Querschnitt durch die Sammlungen des Museums.  Schabkunstblätter, Radierungen, Landkarten, Stadtansichten, Karikaturen und Bücher zeigen die Vielfalt und den Themenreichtum der Kollektionen der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz. Die Ausstellung wird bis 18. Februar 2018 in der Beletage zu sehen sein.  Öffnungszeiten: 10 bis 16 Uhr, montags...

8 Bilder
18. Januar 2018 um 10:00

Kirche Glauben Religion eine Ausstellung anlässlich des Jubiläums 500 Jahre Reformation

Gera | Ferbersches Haus Kulturbund Gera e.V.

Kulturbund Gera e.V. (Gemeinnützige Vereinigung zahlreicher Vereine und Fachgruppen Vorsitzender des Kulturbundes Gera e.V. Eckhard Müller Ferbersches Haus, Greizer Str. 39 07545 Gera Tel. (0365) 37303 / 26395 Sehr geehrte Damen und Herren. Wir bitten um Veröffentlichung unserer neuen Ausstellung im Allgemeinen Anzeiger. Im Anhang 8 Fotos (mit Bilderklärung). Betr.: Neue Ausstellung im Ferberschen Haus im Kulturbund Gera e.V., Greizer Str. 39 Ausstellungsdauer: vom 14.11. 2017 –...

Anzeige
Anzeige
18. Januar 2018 um 10:00 - 16:00

Foto-Ausstellung „Through Refugee Eyes“ - durch die Augen eines Geflüchteten

Weimar | Wahlkreisbüro Steffen Dittes (DIE LINKE)

Am 8. Januar 2018 wurde im Büro des LINKE-Landtagsabgeordneten Steffen Dittes in der Marktstraße 17 Foto-Ausstellung „Through Refugee Eyes“ eröffnet. Zu der Veranstaltung berichteten die Initiatorinnen der Ausstellung Leah Borghorst und Amelie Möller aus ihren eigenen Erfahrungen als freiwillige Helferinnen in verschiedenen griechischen Flüchtlingslagern. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland wollten sie die gesellschaftliche Diskussion über Fluchtursachen, Fluchtbewegungen und die...

8 Bilder
18. Januar 2018 um 10:12

Ausstellung: Kirche Glauben Religion anlässlich des 500 jährigen Jubiläums der Reformation

Gera | Ferbersches Haus Kulturbund Gera e.V

Kulturbund Gera e.V. (Gemeinnützige Vereinigung zahlreicher Vereine und Fachgruppen Vorsitzender des Kulturbundes Gera e.V. Eckhard Müller Ferbersches Haus, Greizer Str. 39 07545 Gera Tel. (0365) 37303 / 26395 Sehr geehrte Damen und Herren. Wir bitten um Veröffentlichung unserer neuen Ausstellung im Allgemeinen Anzeiger. Im Anhang 8 Fotos (mit Bilderklärung). Betr.: Neue Ausstellung im Ferberschen Haus im Kulturbund Gera e.V., Greizer Str. 39 Ausstellungsdauer: vom 14.11. 2017 –...

Kasematten von Schloss Friedenstein
18. Januar 2018 um 13:00 - 14:00

Führung durch die Kasematten, Schloss Friedenstein

Gotha | Eingang Kasematten

Entdecken Sie auf einer ca. 300m langen unterirdischen Besichtigungstour eine der stärksten barocken Festungsanlagen Mitteldeutschlands - die Kasematten. Eine Führung in den seit 350 Jahren unveränderten Festungswerken dauert etwa eine Stunde und erfolgt in Gruppen bis max. 15 Personen. Sie haben täglich die Möglichkeit an diesen Führungen teilzunehmen. Der Treffpunkt der Führung ist der Eingang der Kasematten, Elsa-Brandström-Weg. Die Karten kosten 6,00 € für Erwachsene und 4,00 € für...

18. Januar 2018 um 15:00 - 16:30

Etwas Neues wagen - Café Creme im FrauenZentrum Erfurt

Erfurt | FrauenZentrum Erfurt

Das Café Creme lädt ein zum Gespräch mit monatlich wechselnden, spannenden Themen, Kaffee und hausgebackenen Kuchen. Bitte melden Sie sich an! Was? Café Creme - Gesprächsrunde Wann? Donnerstag, 18.01.2018, 15:00 Uhr Wo? FrauenZentrum Erfurt Ausführliche Informationen erhalten Sie vor Ort oder telefonisch. Durch eine frühzeitige Anmeldung sichern Sie sich Ihre Teilnahme.   Nähere Informationen erhalten Sie unter: Tel. 0361 – 2 25 14 73 www.frauenzentrum-erfurt-handinhand.de

18. Januar 2018 um 17:00

Ökumenisches Friedensgebet

Erfurt | St. Lorenzkirche

Es ist das älteste kontinuierliche Friedensgebet in den heutigen östlichen Bundesländern und findet noch immer jeden Donnerstag 17.00 Uhr in der römisch-katholischen St. Lorenzkirche statt. Die Kirche ist in Erfurt zentral gelegen an der Kreuzung aller Straßenbahnlinien am Anger / Ecke Pilse.

18. Januar 2018 um 17:15

Let´s talk! - Englischkonversation im FrauenZentrum Erfurt

Erfurt | FrauenZentrum Erfurt

Hier können Sie wöchentlich über Alltagsdinge reden und Ihr Englisch verbessern. Join us and you will have a lot of fun! Was? Englischkonversation Wann? donnerstags, 17.15 Uhr Wo? FrauenZentrum Erfurt Ausführliche Informationen erhalten Sie vor Ort oder telefonisch. Durch eine frühzeitige Anmeldung sichern Sie sich Ihre Teilnahme. Es gelten die Anmeldebedingungen des FZEs. Ein Einstieg in laufende Kurse ist möglich, bitte fragen Sie nach! Nähere Informationen erhalten Sie unter: Tel....

Wanderung im Nationalpark Villarica
4 Bilder
18. Januar 2018 um 19:30

Live Multivisionsshow Argentinien & Chile

Ilmenau | Humbold-Hörsaal

Südamerika hautnah Argentinien und Chile - 15000 km mit Rucksack und Zelt auf Entdeckungstour In ihrer mit der Globevision prämierten Multivisionsshow berichten Sandra Butscheike und Steffen Mender am Donnerstag, den 18.01.2018, ab 19:30 Uhr, im Humboldt-Hörsaal der TU Ilmenau live über eine 6monatige Reise durch Argentinien und Chile. In HDAV Qualität präsentieren die Fotojournalisten eine der eindrucksvollsten Regionen dieser Erde. Mit Rucksack und Zelt bereisen die Beiden...

18. Januar 2018 um 19:30 - 21:00

Poesie am Kamin - Henning Sabo liest aus "Wohin?"

Mühlhausen | Apothekenmuseum Bad Langensalza

Zum zweiten Mal lädt die Reihe "Kultur im Raum" zu einer Lesung am Kamin in das Langensalzaer Apothekenmuseum ein. Zu Gast ist Henning Sabo, der im Schein des brennenden Holzes Kurzgeschichten aus dem Buch "Wohin?" lesen wird. Der Eintritt ist frei.

Briefe und Karten von Rudolf Butters aus Karaganda, 1947 bis 1949, Foto: Katharina Brand, SGBUMD
19. Januar 2018

Sonderausstellung "Von Buchenwald nach Karaganda - Internierte des sowjetischen Speziallagers Nr. 2 in Kasachstan 1947 bis 1949"

Weimar | Gedenkstätte Buchenwald

8. Februar 1947: Am Bahnhof Buchenwald stehen mehr als 1.000 Internierte aus dem sowjetischen Speziallager Nr. 2 für einen Transport bereit. Zum Arbeitseinsatz in der Sowjetunion bestimmt, führt ihr Weg in die kasachische Stadt Karaganda. Der Transport ist ein Ausnahmefall in der Geschichte des Speziallagers Buchenwald, in dem Beschäftigungslosigkeit und strenge Isolation herrschen. Von Hunger und Krankheiten geschwächt, ist die Mehrheit der zu diesem Zeitpunkt insgesamt 15.000 dort...

19. Januar 2018 um 09:00 - 16:00

Karikaturen "Treffsicher" von Manfred Sondermann

Zeulenroda-Triebes | Städtisches Museum Zeulenroda

Der Karikaturist Manfred Sondermann präsentiert zwischen dem 13.01.2018 und dem 18.03.2018 rund 60 seiner aktuellen Werke unter dem Titel „Treffsicher“ im Städtischen Museum Zeulenroda als „Große Sonderausstellung“. Anlass der neuen großen Werkschau ist der 80. Geburtstag des Künstlers, dessen Karikaturen unter anderem in Zeitschriften wie der „Frankenpost“, dem „Vogtlandanzeiger“ erschienen sowie bei der „Rückblende“ der Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin 2004, 2005, 2006 und...

 Mario Keim stellt bis zum 28. März kommenden Jahres 22 großformatige Fotos im Kabinett des Pößnecker Rathauses aus.
19. Januar 2018 um 09:00 - 12:00

Von AC/DC bis ZZ Top – Konzertfotografien von Mario Keim

Pößneck | Rathaus Pößneck

Die 5. Pößnecker Kabinettausstellung zeigt vom 1. Dezember 2017 bis zum 28. März 2018 „Von AC/DC bis ZZ Top – Konzertfotografien von Mario Keim“ im Rathaus. Zu sehen sind im Kabinett des Pößnecker Rathauses 22 großformatige Fotos, die von 1991 – 2001 im Rahmen der journalistischen Tätigkeit Mario Keims entstanden sind, die meisten davon 1991 – 1997 und in Schwarzweiß. Die Ausstellung ist zu den Sprechzeiten der Stadtverwaltung geöffnet: Dienstags 9 bis 12 Uhr und 13 bis 18 Uhr...

19. Januar 2018 um 09:15

Zeit für mich und mein Kind

Heiligenstadt | Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg

Offener Eltern- Kind-Treff für Eltern mit Kindern ab ca. 1 Jahr Dieser Kurs ist für Eltern, die kein regelmäßiges Eltern-Kind-Angebot wahrnehmen können- aber trotzdem Lust haben, mit ihrem Kind einen Vormittag mit Spielen, Liedern, kleinen Bastelangeboten sowie Gespräch und Austausch mit anderen Eltern zu verbringen. Termine: jeden 1. und 3. Freitag im Monat Zeit: 09.15 - 10.45 Uhr Leitung: Jutta Grohe Anmeldung unter 036075 / 690072 Weitere Informationen: www.kerbscher-berg.de

Türkenbund-Lilie und Kleiner Kohlweißling; Tempera, Unbekannter Künstler.
2 Bilder
19. Januar 2018 um 10:00

Impressionen im Sommerpalais

Zeulenroda-Triebes | Staat. Bücher- und Kupferstichsammlung Sommerpalais

Das Sommerpalais Greiz zeigt ab 17. Oktober unter dem Titel „Impressionen“ eine Ausstellung mit einem sehenswerten Querschnitt durch die Sammlungen des Museums.  Schabkunstblätter, Radierungen, Landkarten, Stadtansichten, Karikaturen und Bücher zeigen die Vielfalt und den Themenreichtum der Kollektionen der Staatlichen Bücher- und Kupferstichsammlung Greiz. Die Ausstellung wird bis 18. Februar 2018 in der Beletage zu sehen sein.  Öffnungszeiten: 10 bis 16 Uhr, montags...

19. Januar 2018 um 10:00

Frau Holle

Arnstadt | Bibliothek im Prinzenhof

Treffen des Arnstädter Märchenkreises

19. Januar 2018 um 10:00 - 16:00

Foto-Ausstellung „Through Refugee Eyes“ - durch die Augen eines Geflüchteten

Weimar | Wahlkreisbüro Steffen Dittes (DIE LINKE)

Am 8. Januar 2018 wurde im Büro des LINKE-Landtagsabgeordneten Steffen Dittes in der Marktstraße 17 Foto-Ausstellung „Through Refugee Eyes“ eröffnet. Zu der Veranstaltung berichteten die Initiatorinnen der Ausstellung Leah Borghorst und Amelie Möller aus ihren eigenen Erfahrungen als freiwillige Helferinnen in verschiedenen griechischen Flüchtlingslagern. Nach ihrer Rückkehr nach Deutschland wollten sie die gesellschaftliche Diskussion über Fluchtursachen, Fluchtbewegungen und die...